So funktioniert JustAnswer:

  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.

Stellen Sie Ihre Frage an Corina Morasch.

Corina Morasch
Corina Morasch, Tierärztin
Kategorie: Hunde
Zufriedene Kunden: 16571
Erfahrung:  Zulassung Tierärztekammer Bayern, eigene Pferde- und Kleintierpraxis seit 2004
48487448
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Hunde hier ein
Corina Morasch ist jetzt online.

Guten Abend, wir haben einen 11 Wochen alten Mopswelpen, wir

Kundenfrage

Guten Abend,
wir haben einen 11 Wochen alten Mopswelpen, wir haben ihn erst vor 4 Tagen bekommen. Unsere Hündin ist leider letzte Woche verstorben, im Alter von nur 4 Jahren...sie hatte IBD. Die Kleine ist für ihr Alter schon recht sauber, ausser ein paar kleinen Unfällen im Haus. Leider hat sie draussen Angst vor fast allem...Menschen, Hunden, Autos...um alles macht sie einen grossen Bogen. Denken Sie, das ist normal und wird sich von selbst geben, weil sie ja noch fremd hier ist? Sie ist in einer ländlichen Gegend aufgewachsen und kennt keine Autos, wir wohnen aber an der Hauptstrasse. Kontakt zu Menschen hatte sie zwar, aber sie scheint sich vor allem zu fürchten was sie nicht kennt...LG
Gepostet: vor 6 Jahren.
Kategorie: Hunde
Experte:  Corina Morasch hat geantwortet vor 6 Jahren.
DIESE ANTWORT IST GESPERRT!
Sie können diese Antwort anzeigen lassen indem Sie hier klicken um sich zu registrieren oder anzumelden und danach 3 € zahlen.

Kunde: hat geantwortet vor 6 Jahren.
Vielen Dank für Ihre Antwort. Wir haben auch ein Kleinkind, und dementsprechend geht es auch manchmal etwas lauter hier zu wenn das Kind spielt oder auch mal weint. Denken Sie, das kann einen Welpen auch verängstigen? Unser "alter" Hund hatte sich recht schnell daran gewöhnt...Die Kleine ist auch lieb zu dem Baby, haut nicht oder zieht nicht an den Ohren und solche Dinge...
Experte:  Corina Morasch hat geantwortet vor 6 Jahren.
DIESE ANTWORT IST GESPERRT!
Sie können diese Antwort anzeigen lassen indem Sie hier klicken um sich zu registrieren oder anzumelden und danach 3 € zahlen.

Kunde: hat geantwortet vor 6 Jahren.
die Kleine ist 2,5 Jahre alt, und seit ihrem 1. Lebenstag mit einer Mops-Hündin gewohnt. Natürlich ist die Motorik eines Kindes manchmal noch ein bisschen grob, so dass es den Hund streicheln will und es dann vielleicht fester ausfällt als beabsichtigt. Aber dafür sind die Erwachsenen ja da um dann einzugreifen. Ich habe jetzt 8 Monate unsere kranke Hündin Tag und Nacht gepflegt, und habe jetzt halt Angst etwas falsch zu machen weil ich den Umgang mit einem gesunden, jungen Welpen nicht mehr gewohnt bin. Ich kenne nur mehr wie es ist einer Hündin spritzen und Infusionen zu geben und dergleichen.
Experte:  Corina Morasch hat geantwortet vor 6 Jahren.
DIESE ANTWORT IST GESPERRT!
Sie können diese Antwort anzeigen lassen indem Sie hier klicken um sich zu registrieren oder anzumelden und danach £3 zahlen.

Experte:  Corina Morasch hat geantwortet vor 6 Jahren.
Hallo,

ich hoffe ich konnte Ihnen mit meiner Antwort weiterhelfen. Wenn noch Fragen sind, können Sie sich gerne noch mal melden. Über ein Akzeptieren der Antwort würde ich mich sehr freuen. Prinzip von justAnswer ist, die Bemühungen der Experten durch anklicken von „Akzeptieren“ zu honorieren, wenn die Antwort zufriedenstellend war. Vielen Dank im Voraus.

Beste Grüße,
Corina Morasch
Tierärztin