So funktioniert JustAnswer:

  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.

Stellen Sie Ihre Frage an Corina Morasch.

Corina Morasch
Corina Morasch, Tierärztin
Kategorie: Hunde
Zufriedene Kunden: 16399
Erfahrung:  Zulassung Tierärztekammer Bayern, eigene Pferde- und Kleintierpraxis seit 2004
48487448
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Hunde hier ein
Corina Morasch ist jetzt online.

Mein Hund hat sich vorhin bergeben und schwankt beim Sitzen

Kundenfrage

Mein Hund hat sich vorhin übergeben und schwankt beim Sitzen und Laufen. Ausserdem hat in Wellen Zitteranfälle. Was kann ich tun?
Gepostet: vor 6 Jahren.
Kategorie: Hunde
Experte:  Corina Morasch hat geantwortet vor 6 Jahren.
Hallo,

dies sind Symtome für Übelkeit und Bauchkrämpfe verbunden mit einem Kreislaufproblem.Ich würde ihnen raten heute noch zum tierärtzlichen Notdienst zu gehen,da er dringend medikamente wie krampflösende Schmerzmittel z.B. Buscopan benötigt,eventuell auch Infusionen und Kreislaufmedikamente,da es sonst zu einem Kreislaufversagen kommen kann.
Sollte dies heute nicht mehr möglich sein,solten sie ihn warm und ruhig halten.Nicht mehr füttern,wenn sie Nux vomica sowie Veratum im Hause haben könnten sie ihm von den Globuli D6 5-10 Stück 3xtgl geben,ebenso Resquwe Tropfen und zum Trinken lauwarmen Schz-oder Kamillentee.Erbricht er weiter müßen sie dann aber sofort zum Notdienst.Die Ursache könnte ein Magen-darminfekt sowie eine Vergiftung, ein Fremdkörper etc sein,daher denke wäre es besser heute noch einen Tierarzt bzw tierklink aufzusuchen.

Beste Grüße und alles Gute

Corina Morasch
Experte:  Corina Morasch hat geantwortet vor 6 Jahren.
Hallo,

ich hoffe ich konnte Ihnen mit meiner Antwort weiterhelfen. Wenn noch Fragen sind, können Sie sich gerne noch mal melden. Über ein Akzeptieren der Antwort würde ich mich sehr freuen. Prinzip von justAnswer ist, die Bemühungen der Experten durch anklicken von „Akzeptieren“ zu honorieren, wenn die Antwort zufriedenstellend war. Vielen Dank XXXXX XXXXX

Beste Grüße,
Corina Morasch
Tierärztin
Corina Morasch und weitere Experten für Hunde sind bereit, Ihnen zu helfen.
Kunde: hat geantwortet vor 6 Jahren.
Besten Dank für ihre hilfreiche und rasche Antwort gestern Nacht. Ich hatte dann hier mit der Notfallzentrale gesprochen. Als ich dann mit ihm zum Auto laufen wollte, ist er aufgetaut und ganz wacker herumspaziert. Darauf hin habe ich beschlossen, gestern Nacht nicht zum Tierarzt zu gehen. Ich bin mehrmals in der Nacht aufgestanden und habe mich versichert, das er ok ist. Er hat heute etwas Trockenfutter gegessen, ist aber nochimmer sehr ruhig für seine Verhältnisse. Beim Morgenspatziergang war der Kot normal. Sollte ich nachträglich trotzdem noch zum Tierarzt?
Besten Dank
Experte:  Corina Morasch hat geantwortet vor 6 Jahren.
DIESE ANTWORT IST GESPERRT!
Sie können diese Antwort anzeigen lassen indem Sie hier klicken um sich zu registrieren oder anzumelden und danach 3 € zahlen.