So funktioniert JustAnswer:

  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.

Stellen Sie Ihre Frage an know-it-vet.

know-it-vet
know-it-vet, Tierarzt
Kategorie: Hunde
Zufriedene Kunden: 946
Erfahrung:  Fachtierarzt für Kleintierkrankheiten, ausserdem Teilgebiet Chirurgie, über 20 Jahre Berufserfahrung in Klinik und Praxis
51528121
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Hunde hier ein
know-it-vet ist jetzt online.

Meine Bernhardinerh ndin 7Jahre hat eine Milbenallergie. Wird

Kundenfrage

Meine Bernhardinerhündin 7Jahre hat eine Milbenallergie.
Wird schon 2 Jahre sensibilisiert.
Hat offene Hautstellen durch ewiges Kratzen und Lecken ,was kann ich noch tun?
Gepostet: vor 6 Jahren.
Kategorie: Hunde
Experte:  know-it-vet hat geantwortet vor 6 Jahren.

Was heisst hier Milbenallergie.

Sinnvoller wäre es man beseitigt die Milben statt einer Desensibilisierung.

Ursächlich ist auch eine Futtermittelallergie denkbar.

Sie sollten:

a) Mittel gegen Milben: Stronghold in den Nacken tropfen. Sebacil-Bad wäre mir lieber, aber Bernhardiner und Aussentemperatur von Null Grad verbieten dies.

b) Es gibt super-Allergiediät futter von Vetconcept. Sollten Sie daran interesse haben, würde ich ihnen eine Nummer senden. Dann erhalten sie meiens Wissens bei der Eingangsbestellung 30 % Rabatt. Sonst würde ich ihnen zu Kartoffeln und Möhren und Wildfleisch und selberkochen raten - aber vielleicht beim Bernhanrdiner doch lieber Fertigfutter.

 

Ich hoffe ich konnte helfen.

Ich würde mich freuen, wenn Sie die Antwort akzeptieren würden.

Liebe Grüsse und Gute Besserung

Dr. G. Bauer

Ähnliche Fragen in der Kategorie Hunde