So funktioniert JustAnswer:

  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.

Stellen Sie Ihre Frage an Kleintierärztin.

Kleintierärztin
Kleintierärztin, Tierärztin
Kategorie: Hunde
Zufriedene Kunden: 3376
Erfahrung:  Tierärztin seit 2004, derzeit tätig in Kleintierklinik, Blutegeltherapeutin
47154271
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Hunde hier ein
Kleintierärztin ist jetzt online.

mein cairn-terrier, ca. 14 jahre alt, hat st ndig schnupfen.

Kundenfrage

mein cairn-terrier, ca. 14 jahre alt, hat ständig schnupfen. 2x hat er eine kur mit antibiotikum/penecilin bekommen, der schnupfen kommt aber immer wieder. dann niest und schnoddert er und sieht auch etwas desolat aus. welches medikament stärkt sein immunsystem - am liebsten auf natürlicher basis, muss aber nicht unbedingt sein?
Gepostet: vor 6 Jahren.
Kategorie: Hunde
Experte:  Kleintierärztin hat geantwortet vor 6 Jahren.
Guten Tag,

ist bei dem Tier eine Keimbestimmung und ein entsprechendes Antibiogramm angefertigt worden? Häufig werden mit einem Antibiotikum nur die Begleitkeime abgetötet, der eigentliche Hautkeim wird lediglich unterdrückt und vermehrt sich kurz nach Absetzen des Antibiotikums wieder. Es ist daher sinnvoll nach einer antibiotikafreien Periode eine Probe zu entnehmen und den Keim zu bestimmen. Das Labor testet zusätzlich, welches Antibiotikum wirksam ist. Dieses sollte dann bei der Schwere der Infektion über mehrere Wochen gegeben werden.

Sie sollten unbedingt noch einmal einen Tierarzt aufsuchen und entsprechende Untersuchungen machen lassen. Zur Stärkung des Immunsystems können Sie Echinacea oder Teufelskralle eingeben. Vitamin C (20 mg/kg Körpergewicht) und Vitamin E (10 mg/kg Körpergewicht) wirken entzündungshemmend.

Alles Gute für Ihren Hund




.
Experte:  Kleintierärztin hat geantwortet vor 6 Jahren.
Hallo,

haben sie noch eine Frage? Wenn Ihnen meine Antwort weitergeholfen hat würde ich mich übers Akzeptieren meiner Antwort freuen.