So funktioniert JustAnswer:

  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.

Stellen Sie Ihre Frage an Corina Morasch.

Corina Morasch
Corina Morasch, Tierärztin
Kategorie: Hunde
Zufriedene Kunden: 16307
Erfahrung:  Zulassung Tierärztekammer Bayern, eigene Pferde- und Kleintierpraxis seit 2004
48487448
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Hunde hier ein
Corina Morasch ist jetzt online.

Guten Tag, meine westih ndin hat seit gestern eine kleine ger tete

Kundenfrage

Guten Tag, meine westihündin hat seit gestern eine kleine gerötete und leícht angeschwollene Stelle neben dem After. Habe es ein wenig mit verdünntem Kamillentee eingerieben. In der Nacht scheint es aufgegangen zu sein und es kam was dunkles aus, was nach Analdrüse riecht. Wie verhalte ich mich jetzt ?? Mein Tierarzt hatte heute nicht auf.

Mit freundlichem Gruss Michaela
Gepostet: vor 6 Jahren.
Kategorie: Hunde
Experte:  Corina Morasch hat geantwortet vor 6 Jahren.
Hallo,

es handelt sich höchstwahrscheinlich um eine Analdrüsenfistel,ich würde ihne raten sie heute selbst zu spülen,am Besten eignet sich hierfür eine milde jodhaltige Lösung,z.B. Betsisodonna.Diese in eine z.B. kleine Spritze geben und damit in die Öffnung hinein spülen.
Sie sollten aber Morgen in jedem Fall zu ihrem Tierarzt gehen und sie untersuchen und entsprechend behandeln lasen.Da sie ein entzündungshemmendes Medikament und eventuell auch ein Antibiotikum benötigt.Zudem kann der Tierarzt mit Hilfe einer Knopfkanüle dann auch noch etwas besser spülen,um so möglichst alles Sekret zu entfernen.
Die Ursache hierfür ist meist eine Verstopfte Analdrüse,welche wenn sie nicht entleert wird,dann nach außen aufbricht und sich so entleert.
Ich würde ihnen daher raten,dies in nächster Zeit regelmäßig von ihrem Tierarzt überprüfen zu lassen.

Beste Grüße und alles Gute

Corina Morasch

Experte:  Corina Morasch hat geantwortet vor 6 Jahren.
Hallo,

ich hoffe ich konnte Ihnen mit meiner Antwort weiterhelfen. Wenn noch Fragen sind, können Sie sich gerne noch mal melden. Über ein Akzeptieren der Antwort würde ich mich sehr freuen. Prinzip von justAnswer ist, die Bemühungen der Experten durch anklicken von „Akzeptieren“ zu honorieren, wenn die Antwort zufriedenstellend war. Vielen Dank im Voraus.

Beste Grüße,
Corina Morasch
Tierärztin

Ähnliche Fragen in der Kategorie Hunde