So funktioniert JustAnswer:

  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.

Stellen Sie Ihre Frage an know-it-vet.

know-it-vet
know-it-vet, Tierarzt
Kategorie: Hunde
Zufriedene Kunden: 946
Erfahrung:  Fachtierarzt für Kleintierkrankheiten, ausserdem Teilgebiet Chirurgie, über 20 Jahre Berufserfahrung in Klinik und Praxis
51528121
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Hunde hier ein
know-it-vet ist jetzt online.

Guten Tag, meine Tochter hat einen mini Yorkshir von einer

Kundenfrage

Guten Tag,
meine Tochter hat einen mini Yorkshir von einer Woche gekauft, war 7 Wochen jung. Am Freitag hat er Durchfall gehabt, momentan ist es in Ordnung. Aber seitdem will er nicht trinken, man muss ihm das Wasser in den Mund spritzen. Ist müde, essen tut er aber fast wie normal. Haben Sie eine Ahnung, was das sein kann?
Vielen Dank.

Klara
Gepostet: vor 5 Jahren.
Kategorie: Hunde
Experte:  know-it-vet hat geantwortet vor 5 Jahren.

Liebe Besitzerin,

zunächst mal zum Bedarf:

der Kleine Hund braucht 50 ml Wasser pro kg Gewicht pro Tag - einschliesslich des Wassers im Futter.

Bitte schreiben Sie mir gleich mal wieviel Gramm der Hund pro Tag frisst und was er frisst.

und teilen Sie mir auch mit, ob der Hund Harn bildet. ist das viel ? Ist der Harn dunkel oder sehr wässrig.

Dann kann ich Ihnen wohl sagen ob der Wasserbedarf ausreichend gedeckt ist oder nicht.

Vielen Dank

Dr. G. Bauer

Kunde: hat geantwortet vor 5 Jahren.
Der Hund wiegt 500 g.

Harn ist normal, gelb.

Heute hat er 10 ml Suppe gegessen und. ca. 4 - 5 g Putenfleisch.
Wasser hat er nicht getrunken.
Ist schwach und müde, liegt nur.

Früher hat er nur Trockenfutter bekommen, aber das schmeckt ihm nicht.
Deswegen versucht jetz meine Tochter Suppe, Pute und Reis für ihn kochen. Das frisst er eigentlich, aber wie gesagt, kein Wasser.
Gestern vormittags war es gleich, nachmittags war er aber frischer.
Und heute in der Früh war so schwach, dass er nicht auf die Beine könnte.
Vielen Dank.

Klara Smidova


Experte:  know-it-vet hat geantwortet vor 5 Jahren.

Liebe Frau Smidova,

ein Hund mit einem Körpergewicht von 500 g braucht nur 25 ml Wasser oder andere Flüssigkeit. Es ist gut möglich, dass der Hund einfach "keinen Durst mehr" hat und einfach ihre Erwartung zu hoch ist.

Möglich, dass er früher sichtbar getrunken hat, als er noch Trockenfutter gefressen hat - dann braucht er natürlich mehr, da trockenfutter kaum Wasser enthält.

Sie schreiben, dass er Trockenfutter nicht mochte - möglich - er ist vielleicht noch ein bisschen jung für Trockenfutter, da seinen Zähnchen auch noch zu schwach zum zerbeissen sein könnten - aber auch hier: der Hund braucht ja auch kaum Futter - er wiegt ja nur sehr wenig.

Bei der Rasse Yorkshire sind auch viele Tiere, die einfach schlecht fressen und immer sehr schlank bleiben.

 

Yorkshire haben leider auch eine rasse- und jugendbedingte mangelde Leistungsfähigkeit des Pankreas. Sie können manchmal , wenn sie jung sind den Zuckerspiegel nicht oben halten und werden schwach wenn sie schlecht fressen.

Sie sollten zum Ausprobieren mal 1/4 Kaffeelöffel Haushaltszucker auflösen und diesen eingeben. Wird der Hund dann munter, dann muss der Tierarzt sich das nochmal ansehen und mit Ihnen gemeinsam eine andere Fütterung entwickeln.

 

Führt dies nicht zu einem Erfolg, dann sollten der Tierarzt doch nochmal untersuchen und auch Blut abnehmen. Dann muss man sicherstellen, dass die Organe einwandfrei funktionieren.

 

 

Ich hoffe ich konnte helfen.

Ich würde mich freuen, wenn Sie die Antwort akzeptieren würden.

Liebe Grüsse und Gute Besserung

Dr. G. Bauer

Kunde: hat geantwortet vor 5 Jahren.
Danke XXXXX XXXXX es jetz mit Zucker.
Eine Frage hätte ich noch. Was kann er alles fressen?

Vielen Dank

Klara Smidova
Experte:  know-it-vet hat geantwortet vor 5 Jahren.

Liebe Besitzer,

nehmen sie ein normales Welpenfutter - aber als Feuchtfutter (Zähne noch sehr klein). Gerne können sie in dem Alter auch nochmal Milchaustauscher füttern.

Was hat denn der Hund beim Züchter bekommen. Gerne damit weitermachen, nicht so oft wechseln, sonst Durchfall.

 

rechnen Sie nach:

5 g Pute auf 500 g Körpergewicht wären 1 %

Bei einem 60 kg Menschen sind das umgerechnet 600 g Abendessen - das ist nicht soo wenig.

Also auch bei dem Welpen die Erwartungen runterschrauben.

 

Gleiches gilt für die Körperliche Belastung. Der Hund muss nicht krank sein, kann auch sein er ist nur fertig/k.o.

Sie machen auf 100 m vielleicht 50 Schritte, der Hund macht rund 1000 Schritte. Ist für ihn alles noch ziemlich anstrengend. Kommt immer auch darauf an, wie er in den letzten Tagen war, ob er jetzt immer matter wird.

 

Ausserdem: nicht vergessen - rechtzeitig impfen lassen !

 

Leiben Gruss

und bitte daran denken, die Antwort zu akzeptieren

Dr. G. Bauer

Kunde: hat geantwortet vor 5 Jahren.
Danke schön.
Momentan, ca. 1 Stunde nach dem Essen ist der Hund frisch, lauf wieder.
Sie werden schon mit dem Zuckerspiegel recht haben.
Kann man dafür etwas tun, dass es ausgegleichener ist?

Danke.

Klara Smidova
Experte:  know-it-vet hat geantwortet vor 5 Jahren.

Leider möchte ich keine weiteren Auskünfte geben, ehe diese erstklassige Antwort nicht akzeptiert ist



Verändert von know-it-vet am 02.02.2011 um 07:17 Uhr EST
know-it-vet, Tierarzt
Kategorie: Hunde
Zufriedene Kunden: 946
Erfahrung: Fachtierarzt für Kleintierkrankheiten, ausserdem Teilgebiet Chirurgie, über 20 Jahre Berufserfahrung in Klinik und Praxis
know-it-vet und weitere Experten für Hunde sind bereit, Ihnen zu helfen.
Kunde: hat geantwortet vor 5 Jahren.
Vielen Dank.
Experte:  know-it-vet hat geantwortet vor 5 Jahren.
Gerne

Bekannt aus:

 
 
 
„[...]mehr als Zehntausend Experten weltweit; 1500 davon in Deutschland. Acht Jahre nach dem Start ist das [...] Online-Unternehmen mit seinen 90 Mitarbeitern die größte Web-Seite für das Vermitteln von Experten von Anwälten über Ärzte bis hin zu Universitätsprofessoren.“
„Wer eine fachmänische Lösung für ein medizinisches, rechtliches oder technisches Problem sucht, kann das jetzt auch im Internet tun. Lebenshilfe auf die schnelle, unkomplizierte und vor allem erschwingliche Art bietet die Seite www.justanswer.de. Etwa 1500 Experten stehen per Mail für Fragen zu ca. 200 Fachgebieten rund um die Uhr zur Verfügung."
„Rat gewünscht? Rechtliche, medizinische oder allgemeine Fragen beantworten Experten unter www.justanswer.de."
„JustAnswer, die weltweit führende Online-Plattform für Expertenfragen und -antworten, bietet ab sofort noch mehr Sicherheit und Qualität für Verbraucher."
„Ob Vorbereitung, Notfall oder Reklamation nach dem Urlaub - JustAnswer bietet jederzeit schnelle, kompetente Antworten"
„Die Online-Plattform JustAnswer bringt Ratsuchende und Experten in über 200 Fachgebieten zusammen."
 
 
 

Was unsere Besucher über uns sagen:

 
 
 
  • Sie haben mir sehr geholfen. Wenn ich bedenke, wie mehrere Tierärzte hier getüftelt haben ... Sie haben mir einen guten Weg aufgezeigt. Odila Drexler München
< Zurück | Weiter >
  • Sie haben mir sehr geholfen. Wenn ich bedenke, wie mehrere Tierärzte hier getüftelt haben ... Sie haben mir einen guten Weg aufgezeigt. Odila Drexler München
  • Prompte und absolut hilfreiche Antwort, die uns sehr beruhigt hat, weil heute Sonntag und unser Tierarzt nicht erreichbar ist! JustAnswer Kunde Winnenden
  • Freundlich, verständnisvoll, sehr zügige Antworten, werde ich weiterempfehlen und jederzeit wieder nutzen. Ina A. WOB
  • Sehr schnelle und kompetente Antwort, die für mich bares Geld bedeutet. Vielen Dank! S.Stober K.
  • Herzlichen Dank! Hab durch Ihre Antwort viel Geld gespart! Ben R. Deutschland
  • Sehr schnelle und kompetente Hilfestellung. Besonders für mich als Laien wurde alles sehr verständlich erklärt. Gerne wieder! Rosengl Bad Tölz
  • Vielen Dank für die schnelle und gute Beratung. Sie haben uns gut weitergeholfen. Wir kommen gerne wieder auf Sie zu. Birgit H. Kempten
 
 
 

Lernen Sie unsere Experten kennen:

 
 
 
  • Corina Morasch

    Corina Morasch

    Tierärztin

    Zufriedene Kunden:

    4923
    Zulassung Tierärztekammer Bayern, eigene Pferde- und Kleintierpraxis seit 2004
< Zurück | Weiter >
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/corinamorasch/2010-8-14_142259_Corina_Morasch_CWU_klein.jpg Avatar von Corina Morasch

    Corina Morasch

    Tierärztin

    Zufriedene Kunden:

    4923
    Zulassung Tierärztekammer Bayern, eigene Pferde- und Kleintierpraxis seit 2004
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/BE/bergsonne/2012-7-17_145344_PB261261.64x64.JPG Avatar von Tierarzt - Homöopathie

    Tierarzt - Homöopathie

    Tierarzt

    Zufriedene Kunden:

    4670
    Approbation (1986), Zusatzbezeichnung Homöopathie (1991), eigene Kleintierpraxis (seit 1996)
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/SI/sierraplenty/2011-4-17_142058_iselfotos1.08013.64x64.jpg Avatar von Dr.M.Wörner-Lange

    Dr.M.Wörner-Lange

    Tierärztin,Dr.

    Zufriedene Kunden:

    1928
    eigene Tierarztpraxis ü. 20 Jahre u. Praxis für Verhaltenstherapie
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/TI/Tierarztmobil/2011-8-4_105618_P1020396.64x64.JPG Avatar von Tierarzt-mobil

    Tierarzt-mobil

    Tierärztin

    Zufriedene Kunden:

    1681
    20 Jahre Berufserfahrung als Kleintierärztin in Kliniken, versch.Kleintierpraxen,als selbstständige mobile Tierärztin
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/KB/kbiron/2012-7-17_112843_kornelis2.64x64.jpg Avatar von kbiron

    kbiron

    Tierarzt

    Zufriedene Kunden:

    132
    In eigener Praxis tätig seit 2003, Dozent für tierärztliche Fortbildung
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/IE/ierarztonline/2015-11-27_8627_...64x64.jpg Avatar von Tierarzt-online

    Tierarzt-online

    Tierärztin

    Zufriedene Kunden:

    707
    Tierärztin
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/GC/GClemens/2013-10-4_111012_GabimitBigfoot.64x64.jpg Avatar von G-Clemens

    G-Clemens

    Sonstiges

    Zufriedene Kunden:

    165
    Tiermedizinerin mit Erfahrung/deutscher Zulassung
 
 
 

Ähnliche Fragen in der Kategorie Hunde