So funktioniert JustAnswer:

  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.

Stellen Sie Ihre Frage an PferdeDoktor.

PferdeDoktor
PferdeDoktor, Tierarzt
Kategorie: Hunde
Zufriedene Kunden: 517
Erfahrung:  Herstellung v.Impfstoffen geg.chronische Infekte durch Bakterien,Pilze etc. bei Antibiotikaresistenz
52637662
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Hunde hier ein
PferdeDoktor ist jetzt online.

Unser belgischer sch ferhund hat eine entz ndete Hundepfote.So

Kundenfrage

Unser belgischer schäferhund hat eine entzündete Hundepfote.So eine Art Nagelbettentzündung: Trotz Salben und Spritzen keine Linderung in sicht. Können Sie helfen?
Gepostet: vor 6 Jahren.
Kategorie: Hunde
Experte:  PferdeDoktor hat geantwortet vor 6 Jahren.
Guten Abend. Das heißt, dass das Problem schon etwas älter ist. Sprechen Sie Ihren TA darauf an, dass er endlich einen Tupfer mit Eiter ( Sekret des Nagelbetts ) bakteriologisch und mykologisch ( Pilze ) untersuchen lassen soll um den Erreger zu finden und nach einem Antibiogramm die richtigen Antibiotika gezielt einzusetzen.Sollten die Erreger antibiotikarsistent sein, kann aus ihnen auch eine patientenspezifische therapeutisch einzusetzende Vakzine hergestellt werden. Ich biete solche Untersuchungen auch an.Siehe Signatur. Viel Erfolg.

Verändert von PferdeDoktor am 30.01.2011 um 19:33 Uhr EST