So funktioniert JustAnswer:

  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.

Stellen Sie Ihre Frage an PferdeDoktor.

PferdeDoktor
PferdeDoktor, Tierarzt
Kategorie: Hunde
Zufriedene Kunden: 517
Erfahrung:  Herstellung v.Impfstoffen geg.chronische Infekte durch Bakterien,Pilze etc. bei Antibiotikaresistenz
52637662
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Hunde hier ein
PferdeDoktor ist jetzt online.

Meine H ndin ,11 Jahre alt, hustet zur Zeit wieder und erbricht

Kundenfrage

Meine Hündin ,11 Jahre alt, hustet zur Zeit wieder und erbricht manchmal weißen Schleim.Sie hattee das schon öfter.Der TA gab ihr Cortison und Antibiotika,auch Lasix. Sie bekommt täglich Ramipril 1,25 mg.Warum geht dieser Husten nie ganz [email protected]
Gepostet: vor 6 Jahren.
Kategorie: Hunde
Experte:  PferdeDoktor hat geantwortet vor 6 Jahren.
Guten Tag. Bevor noch weiter experimentiert wird und der Husten nicht weg geht, sollte ein Rachen- oder Trachealtupfer entnommen und bakteriologisch untersucht werden. Danach kann man - nach einem Atnibiogramm - gezielt und genau behandeln. Sollte das auch nciht zum Eerfolg führen - wegen Antibiotikaresistenzen der Bakterien - kann eine therapeutisch enzusetzende Vakzine aus den isolierten Bakterien hergestellt werden.. Sprechen Sie Ihren TA an. Ich biete diese Untersuchungen auch an. Viel Erfolg.

Ähnliche Fragen in der Kategorie Hunde