So funktioniert JustAnswer:

  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.

Stellen Sie Ihre Frage an know-it-vet.

know-it-vet
know-it-vet, Tierarzt
Kategorie: Hunde
Zufriedene Kunden: 946
Erfahrung:  Fachtierarzt für Kleintierkrankheiten, ausserdem Teilgebiet Chirurgie, über 20 Jahre Berufserfahrung in Klinik und Praxis
51528121
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Hunde hier ein
know-it-vet ist jetzt online.

Unser Hund Bonny 13 Jahre alt, Flatcoated Retriever H ndin!!

Kundenfrage

Unser Hund Bonny 13 Jahre alt, Flatcoated Retriever Hündin!! Mit knapp 3 Jahren wurde Ihr ein mama-Tumor entfernt. Kastration! Seitdem mehrere kleine Krebsoperationen u.a. am Gelenk, Pfote und jetzt aktuell an der rechten Seite. Befund ob bösartig, steht noch aus.
Wir haben eine CT machen lassen und es wurden so 13-15 kleine Metastasen in der Lunge entdeckt. Welche Möglichkeiten haben wir da? Chemotherapie? Gibt es Behandlungsmethoden, die erfolgreich endeten? Ich lese gerade " Protonen-Scanning" oder Cyber Knife Centrum in Soest!? Können wir positiv denken?
Danke XXXXX XXXXX Prüfung und Rückinfo.
Freundliche Grüsse
Guido
Gepostet: vor 6 Jahren.
Kategorie: Hunde
Experte:  know-it-vet hat geantwortet vor 6 Jahren.

Lieber Besitzer,

Tumore sind für die unterschiedlichen Verfahren ganz unterschiedlich ansprechbar. Eine alleheilende Therapie gibt es nicht. Insofern kann man jetzt auch keinen Rat geben.

Sie brauchen zur Beurteilung den pathologischen Befund.

Nach Bennunng der Tumor-Typen kann man ihnen zu den alternativen Verfahren einen Rat geben.

 

Generell hilfreich könnten sein

Injektionskuren mit Tarantula D6

Neytumorin und Ney Dil.

Damit habe ich auch schon mal nachweislich Lungenmetastasen entfernt und in vielen fällen die Tumormenge erheblich reduziert.

 

 

Ich hoffe, ich konnte helfen.

Wenn Sie keine Frage mehr haben, würde ich mich über eine Akzeptanz der Antwort freuen.

Alles Gute und Gute Besserung

Dr. G. Bauer