So funktioniert JustAnswer:

  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.

Stellen Sie Ihre Frage an know-it-vet.

know-it-vet
know-it-vet, Tierarzt
Kategorie: Hunde
Zufriedene Kunden: 946
Erfahrung:  Fachtierarzt für Kleintierkrankheiten, ausserdem Teilgebiet Chirurgie, über 20 Jahre Berufserfahrung in Klinik und Praxis
51528121
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Hunde hier ein
know-it-vet ist jetzt online.

mein Hund , Flat Coated retriever hatte vor 2 Jahren, nach

Kundenfrage

mein Hund , Flat Coated retriever hatte vor 2 Jahren, nach Dunmmy-Arbeit im fliessenden Wasser, eine "Wasserrute", was bekanntlich sehr schmerzhaft ist ....
Soll ich meinen Hund trotzdem im Winter ins Wasser lassen.... oder besser nicht?
Gepostet: vor 6 Jahren.
Kategorie: Hunde
Experte:  know-it-vet hat geantwortet vor 6 Jahren.

Lieber Besitzer,

natürlich nicht ......

 

Das Ergebnis der "Wasserrute" haben Sie ja schonmal erlebt.

 

Paracetamol ist übrigens für Hunde nicht gut verträglich. Lassen Sie sich bitte von ihrem Tierarzt prophylaktisch ein Schmerzmittel geben, das für den Hund geeignet ist und das sie dann im Notfall auch bedenkenlos eingeben können.

 

 

Ich hoffe, ich konnte helfen.

Ich bitte um das Akzeptieren meiner Antwort.

Ganz herzlich alles Gute in Neuen Jahr

Ihre Dr. G. Bauer

Experte:  Tierarzt - Homöopathie hat geantwortet vor 6 Jahren.

Hallo,

 

hier noch 2 Artikel zur Wasserrute.

Außer Schmerzmitel (Rimadyl, Metacam, Previcox...) und prophylaktisch immer gut trocken reiben (auch nach kaltem Regen) gibt´s leider nicht viel. Von kaltem Wasser bitte fernhalten.

 

 

http://www.hundemagazin.ch/pdf/shm_3_06_wasserrute.pdf

 

http://www.actionfactory.de/FIT4DOG/shop_content.php/coID/10/product/Wasserrute

 

Freundliche Grüße,

 

Udo Kind

Experte:  know-it-vet hat geantwortet vor 6 Jahren.

Haben Sie noch eine Frage ?

Ansonsten würde ich Sie bitten die Antwort zu akzeptieren. Es wäre sonst nicht fair von Ihnen.

Vielen Dank

Dr. G. Bauer