So funktioniert JustAnswer:

  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.

Stellen Sie Ihre Frage an Corina Morasch.

Corina Morasch
Corina Morasch, Tierärztin
Kategorie: Hunde
Zufriedene Kunden: 16303
Erfahrung:  Zulassung Tierärztekammer Bayern, eigene Pferde- und Kleintierpraxis seit 2004
48487448
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Hunde hier ein
Corina Morasch ist jetzt online.

Hallo Mein kleiner Hund (shinZuu) m chte nicht fressen. Nur

Kundenfrage

Hallo
Mein kleiner Hund (shinZuu) möchte nicht fressen. Nur Leckerlie. Wasser trinkt sie. Nach meiner Meinung ist sie schwach und hat abgenommen. Kann es auch sein das ihr Fell zu lang ist, und sie sich deshalb unwohl fühlt.
Mache mir Sorgen.
Vielen Dank XXXXX XXXXX Rudolph
Gepostet: vor 6 Jahren.
Kategorie: Hunde
Experte:  Corina Morasch hat geantwortet vor 6 Jahren.
Sehr geehrte Tierbesitzerin, sehr geehrter Tierbesitzer,

danke für Ihre Anfrage.

Die häufigste Ursache für schlechtes Fressen sind Schmerzen oder allgemeines Unwohlsein. Messen Sie bitte einmal Fieber. Liegt die Temperatur deutlich über 38,5°C (Normaltemperatur Hunde und Katzen) dann deutet dies auf eine Infektion hin. Dann sollten Sie auf jeden Fall morgen zum TA gehen und dies kontrollieren lassen. Es kann sein das Antibiotika und/oder Schmerz/Entzündungsmittel nötig sind.

Liegt keine Infektion und Fieber vor kann es sein, dass ein Problem mit den Zähnen vorliegt. Sehen Sie evtl. starken Zahnbelag, gerötetes Zahnfleich oder defekte Zähne? Dies kann Schmerzen und Futterverweiterung auslösen.

Liegt dies alles nicht vor, sollte ein Blutbild gemacht werden und die Stoffwechselwerte kontrolliert. Wenn Nierenwerte oder Leberwerte abweichen, müsste dies therapiert werden und dann auch ein Spezialfutter umgestellt werden.

Aktuell sollten Sie schauen, das genug Flüssigkeit aufgenommen wird. Nur Leckerlie sind auf Dauer nicht sinnvoll, versuchen Sie evtl. frisches Rindfleisch von Hand zu füttern.

Beste Grüße und alles Gute,
Corina Morasch
Tierärztin
Experte:  Corina Morasch hat geantwortet vor 6 Jahren.
Hallo,

ich hoffe ich konnte Ihnen mit meiner Antwort weiterhelfen. Wenn noch Fragen sind, können Sie sich gerne noch mal melden. Über ein Akzeptieren der Antwort würde ich mich sehr freuen. Prinzip von justAnswer ist, die Bemühungen der Experten durch anklicken von „Akzeptieren“ zu honorieren, wenn die Antwort zufriedenstellend war. Vielen Dank XXXXX XXXXX

Beste Grüße,
Corina Morasch
Tierärztin

Ähnliche Fragen in der Kategorie Hunde