So funktioniert JustAnswer:

  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.

Stellen Sie Ihre Frage an kbiron.

kbiron
kbiron, Tierarzt
Kategorie: Hunde
Zufriedene Kunden: 1376
Erfahrung:  In eigener Praxis tätig seit 2003, Dozent für tierärztliche Fortbildung
50070110
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Hunde hier ein
kbiron ist jetzt online.

Guten Tag mein Hund ist 8 jahre und Pinkelt seit gerraumer

Kundenfrage

Guten Tag mein Hund ist 8 jahre und Pinkelt seit gerraumer zeit im haus immer dann wenn sie keine aufmerksamkeit bekommt . Seit meine Tochter da ist (2 Jahre) ist sie sehr gefrähsig sie schnappt richtig danach und ist oft akrezif.
Gepostet: vor 6 Jahren.
Kategorie: Hunde
Experte:  kbiron hat geantwortet vor 6 Jahren.
Guten Tag,
Ihr Hund versucht durch das Urinieren Aufmerksamkeit zu gewinnen. Eventuell wird Ihre Tochter als Konkurrenz in der Rangordnung gesehen. Das Tier fürchtet auch um seine Ration.
Wenn Sie auf das Pinkeln reagieren, sei es auch durch Bestrafung fördern Sie dieses Verhalten.
Zur Vorgehensweise mit dem Tier gibt es keine Pauschalantwort. Die genauen Haltungsumstände und vor allem Veränderungen spielen hier eine Rolle.
Es gibt Hundeschulen und Hundetherapeuten, die Ihnen dies ausführlich erklären und mit Ihnen und dem Tier Verhaltensweisen einüben können.
Eine Kastration, sofern noch nicht geschehen, kann manchmal etwas helfen, das Problem liegt aber woanders.

Sollte Ihr Hund auch Ihrer Tochter gegenüber agressiv sein, sollten Sie sich von dem Tier trennen. Auch bei aller Vorsicht kann einmal etwas passieren. Meist sind es Kinder in diesem Alter, die von eifersüchtigen Hunden verletzt werden. Bei aller Liebe zum Tier ist dies nicht zu riskieren.

Ich hoffe, ich konnte Ihnen weiterhelfen und würde mich über ein Akzeptieren der Antwort freuen. Ich wünsche Ihrem Hund gute Besserung im Betragen und ein sicheres und freudiges Zusammenleben mit Ihrer Familie.
Experte:  kbiron hat geantwortet vor 6 Jahren.
Guten Tag,
ich hoffe, ich konnte Ihnen weiterhelfen. Bitte akzeptieren Sie die Antwort. Danke! Viel Erfolg mit Ihrem Hund!
Experte:  kbiron hat geantwortet vor 6 Jahren.
Bitte auf Akzeptieren klicken....
Danke!