So funktioniert JustAnswer:

  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.

Stellen Sie Ihre Frage an PferdeDoktor.

PferdeDoktor
PferdeDoktor, Tierarzt
Kategorie: Hunde
Zufriedene Kunden: 517
Erfahrung:  Herstellung v.Impfstoffen geg.chronische Infekte durch Bakterien,Pilze etc. bei Antibiotikaresistenz
52637662
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Hunde hier ein
PferdeDoktor ist jetzt online.

Hallo, ich besitze einen 11 Jahre alten Pudel. Mittlerweile

Kundenfrage

Hallo, ich besitze einen 11 Jahre alten Pudel. Mittlerweile sind seine Augen trüb. Mein Tierarzt sagte "Grauer Star". Mein Hund hat auch seit ein halben Jahr orientierungsprobleme. Bei Dunkelheit brauch ich mit ihr nicht mehr groß draus laufen, da sie nichts mehr sieht. Jetzt hab ich mich im Internet erkundigt, da man mir sagte daß ein Grauer Star operiert werden kann. Ich wohne in der nähe von Würzburg. Meine Frage: Kann die Op ambulant gemacht werden ? Wenn ja, wo muß ich mich hin wenden? und wie hoch sind so ungefähr die Kosten für die OP?
Gepostet: vor 6 Jahren.
Kategorie: Hunde
Experte:  PferdeDoktor hat geantwortet vor 6 Jahren.
Ja Grauer Star bei Hunden kann operiert werden. Sie können sich an die

Tierklinik am Sandpfad, Dr. Walla & Partner, Ludwig Wagner Str. 31

69168 Wiesloch,

bei Heidelberg wenden. Ja es ist nicht ganz nah an WÜ aber da werden Sie bedient ! Ob die OP ambulant gemacht wird, hängt auch vom Allgemeinzustand des Patienten ab. Fragen Sie am besten in der TK - Walla nach. Kosten sind für beide Augen ca € 1800-2000.- anzuberaumen. Sollte das nur stationär gehen, dann können Sie ja in den 2 Tagen Heidelberg besuchen. Im Neckartal ist es auch schön, nicht nur im Maintal