So funktioniert JustAnswer:

  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.

Stellen Sie Ihre Frage an Corina Morasch.

Corina Morasch
Corina Morasch, Tierärztin
Kategorie: Hunde
Zufriedene Kunden: 5522
Erfahrung:  Zulassung Tierärztekammer Bayern, eigene Pferde- und Kleintierpraxis seit 2004
48487448
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Hunde hier ein
Corina Morasch ist jetzt online.

Hallo, ich habe ber eine Tierhilfe Ende Juli 2010 einen Zweithund

Kundenfrage

Hallo, ich habe über eine Tierhilfe Ende Juli 2010 einen Zweithund bekommen, der sich nach mehreren Wochen als Beisser entpuppt hat. Und dort mehrmals massive Probleme mitgeteilt.Seit drei Wochen bitte ich um Rücknahme, was wohl mangels Platz nicht geht. Bin mit meiner Tochter von 14 alleine und diese hat Angst mittlerweile. Jetzt habe ich eine Frist gesetzt bis Sonntag abend und bekomme gestern eine mail, dass ich den Hund in eine 161 km entfernte Hundepension bringen muss. Dass habe ich verweigert, ich bin krank geschrieben und hätte den Hund natürlich im weiteren Umkreis hingefahren , aber diese Entfernung? Laut Vertrag müsse ich das aber ich zitiere mal :"
sie haben sich bei Übernahme von Fly (Lord) durch Ihre Unterschrift dazu verpflichtet, den Hund bei Rückgabe – aus welchen Gründen auch immer, an den Ort zu bringen, den die Hundehilfe *** bestimmt. Dies hat nichts mit Ihrem guten Willen oder Zumutbarkeit zu tun, auch nicht damit, wann Sie uns die Rückgabe angekündigt haben, sondern es besteht ein Vertrag, den Sie unterzeichnet haben. [Verstößt der Übernehmer nach Ermessen der Hundehilfe *** e.V. gegen seine hier vereinbarten vertraglichen Verpflichtungen, oder stellt sich im Nachhinein heraus dass der Übernehmer unwahre Angaben gemacht hat, ist die Hundehilfe Hundeherzen e.V. berechtigt, vom Vertrag zurückzutreten und das Tier sofort zurück zu verlangen. Der Übernehmer ist in diesem Fall verpflichtet, der Hundehilfe *** e.V. den Hund unverzüglich herauszugeben. Das Tier ist an den Ort zu bringen, den die Hundehilfe *** e.V. bestimmt. Dies gilt auch für den Fall, wenn der Übernehmer das Tier, aus welchen Gründen auch immer, freiwillig an die Hundehilfe **** e.V. zurück geben will. Ein Schadens- oder Aufwendungsersatzanspruch seitens des Übernehmers gegen die Hundehilfe *** e.V. für Kosten und Aufwendungen im Zusammenhang mit der Übernahme und Haltung des Tieres besteht nicht.]
Wir werden Fly nicht bei Ihnen abholen und wir haben auch keine Möglichkeit, ihn in Ihrer Nähe unterzubringen, deshalb bitte halten Sie sich and den Vertrag und bringen Sie Fly in die Hundepension Seib.
Wir haben mit keinem Wort erwähnt „dass wir ihn nicht haben wollen“ und laut Vertrag besteht für Sie auch nicht die Möglichkeit, nach „einer anderen Lösung“ suchen.
*******************

Ich kann mir nicht denken, dass eine derartige Formulierung gesetzlich korrekt ist, theoretisch hätte ich ihn ja laut dieser bis Spanien bringen müssen, wenn das verlangt wird ? Ich bin klar zu einem Kompromiss im Interesse des Hundes bereit. Aber die Entfernung ist nicht machbar mit Krankenschein und altem Auto.
Die Angaben bei Übernahme waren grösstenfalls falsch, sonst hätten wir den Armen nie aufgenommen. Mit der Bitte um Antwort, da es uns allen mit dieser Situation schlecht geht. M herrmann
Gepostet: vor 6 Jahren.
Kategorie: Hunde
Experte:  Corina Morasch hat geantwortet vor 6 Jahren.
Hallo,

danke für Ihre Anfrage.

Leider können und dürfen wir Ihnen als Tiermediziner keine vertragsrechtlichen Auskünfte geben. Hier geht es um reines Vertragsrecht eines Übernahmevertrages. Sie können sich aber gerne an die Rechtsanwälte hier auf der Plattform wenden. Verlagen Sie einen, der auch Rechtsprechung in Verbindung mit Tieren/Pferden als Gebiet hat.

Beste Grüße und alles Gute,
Corina Morasch
Tierärztin

Ähnliche Fragen in der Kategorie Hunde