So funktioniert JustAnswer:

  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.

Stellen Sie Ihre Frage an Corina Morasch.

Corina Morasch
Corina Morasch, Tierärztin
Kategorie: Hunde
Zufriedene Kunden: 5552
Erfahrung:  Zulassung Tierärztekammer Bayern, eigene Pferde- und Kleintierpraxis seit 2004
48487448
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Hunde hier ein
Corina Morasch ist jetzt online.

muss ein hund wegen gehirntumor eingeschl fert werden

Kundenfrage

muss ein hund wegen gehirntumor eingeschläfert werden
Gepostet: vor 6 Jahren.
Kategorie: Hunde
Experte:  Corina Morasch hat geantwortet vor 6 Jahren.

Hallo,

 

danke für Ihre Anfrage.

Solange der Tumor keine größeren Probleme bereitet muß man das Tier nicht sofort einschläfern.Sollte es jedoch zu gehäuften Ausfällen,wie z.B. Der Hund läuft nur noch im Kreis,kann seine Bewegungen nicht mehr koordinieren,hat häufig epileptische Anfälle,frißt nichts mehr etc,dann ist es besser ihn zu erlösen,da ein Gehirntumor oft inoperabel ist bzw eine Operation zu kostenaufwendig wäre.

Welche Symptome zeigt ihr Hund?

wo sitzt der Tumor und wie groß ist er schon circa?

 

Beste Grüße,

Corina Morasch

Tierärztin

 

Ähnliche Fragen in der Kategorie Hunde