So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Corina Morasch.
Corina Morasch
Corina Morasch, Tierärztin
Kategorie: Großtiere
Zufriedene Kunden: 16580
Erfahrung:  Zulassung Tierärztekammer Bayern, eigene Pferde- und Kleintierpraxis seit 2004
48487448
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Großtiere hier ein
Corina Morasch ist jetzt online.

Guten Morgen Assistentin: Vielen. Können Sie mir noch ein

Beantwortete Frage:

Guten Morgen
Assistentin: Vielen Dank. Können Sie mir noch ein paar weitere Informationen geben, damit ich den passenden Experten für Sie finden kann?
Kunde: Guten Morgen, unsere Zwergziege hat Schaum vor dem Mund und frisst nicht. Kann es sein dass es von den Tulpenstielen und/oder Rodothendronblüten sein kann. Die beiden anderen Ziegen haben auch gefresse, hatten aber keine Schaumbildung und sind wieder fit. Herzlichen Dank
Gepostet: vor 7 Monaten.
Kategorie: Großtiere
Experte:  Corina Morasch hat geantwortet vor 7 Monaten.

Hallo,

Rhodendron ist leider giftig für tiere und Menschen ,sowohl die Blätter wie auch die Blüten enthalten gfitge Stoffe,je nach aufgenommener Menge kann es zu schweren Vergfitungsanzeichen wie Übwlkeit,Brechreiz,Kreisalufprobleme,Krämpfe und im schlimmsten Fall auch zum Tode kommen.Bitte umgehend einen Kollegen kontaktieren,die Ziege benötigt ein krampflösendes Mittel wie Buscopan und Infusionen.Leider kann man nur symptomatisch behandeln.unterstützend können sie ihr Colosan eingeben wenn sie dieses im Hause haben.Dazu lauwarmen Kamillentee anbieten und Nux vomica D6 Globuli anfangs stdl 5-6 Stück eigeben.Ich drücke ihnen und der Ziege die Daumen.Bitte zukünftig keine Rhodendronblüten mehr geben

Beste Grüße und alles Gute

Corina Morasch

Corina Morasch und weitere Experten für Großtiere sind bereit, Ihnen zu helfen.