So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Tierarzt-online.
Tierarzt-online
Tierarzt-online, Tierärztin
Kategorie: Großtiere
Zufriedene Kunden: 2658
Erfahrung:  praktizierende Tierärztin
76215251
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Großtiere hier ein
Tierarzt-online ist jetzt online.

Pferd brach im Gelände tödlich zusammen

Kundenfrage

Pferd brach im Gelände tödlich zusammen.Riss den Kopf vorher hoch und knickte mit den vorderbeinen zuerst ein. Er zeigte vorher keine Anzeichen. Er starb Dann innerhalb von Ca. 10 min. Was könnte das bloß gewesen sein.

Gepostet: vor 1 Jahr.
Kategorie: Großtiere
Experte:  Tierarzt-online hat geantwortet vor 1 Jahr.
Guten Abend,

Das muss ja ein schwerer Schreck für Sie gewesen sein.

Wenn ein Pferd so plötzlich zusammenbricht und stirbt, kann die Ursache an einem Herzversagen liegen.
Eine weitere Möglichkeit wäre auch eine Unterversorgung des Gehirns mit Sauerstoff, oft als Folge einer Herzschwäche oder einer Embolie.
Ebenso ist es möglich, dass eines der großen Blutgefäße gerissen ist (Aneurysma) auch dann kann der Tod sehr schnell eintreten. Äußerlich sieht man keinerlei Blutung.

Auch eine Vorerkrankung kann in dem Alter nicht ausgeschlossen werden, die vielleicht garnicht bekannt war.

Die wirkliche Todesursache kann nur durch eine Autopsie festgestellt werden.

Freundliche Grüße

B. Hillenbrand

Tierärztin

Ich hoffe, ich konnte Ihnen mit meiner Antwort weiterhelfen und stehe über den Button "dem Experten antworten" für weitere Fragen zur Verfügung.

Über eine positive Bewertung Ihrerseits, würde ich mich sehr freuen.


Bitte beachten Sie, dass eine Online-Beratung keine Untersuchung vor Ort durch Ihren Tierarzt ersetzen kann.

Experte:  Tierarzt-online hat geantwortet vor 1 Jahr.

Sehr geehrte/r Fragesteller/in,


ich hoffe, ich konnte Sie bei der Lösung Ihres Problems unterstützen.
Über ein Feedback in Form einer positiven Bewertung, die Sie sehr schnell und einfach über die Bewertungssterne (3-5 Sterne) abgeben können, würde ich mich sehr freuen.
Sollten Sie noch Hilfe zu dieser Problemstellung benötigen, zögern Sie nicht, weitere kostenlose Nachfragen zu stellen. Setzen Sie dazu bitte den bisherigen Frageverlauf mittels der TextBox ganz unten einfach fort.

Mit vielem Dank für Ihre Nutzung von JustAnswer

B. Hillenbrand

Tierärztin