So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Corina Morasch.
Corina Morasch
Corina Morasch, Tierärztin
Kategorie: Großtiere
Zufriedene Kunden: 16566
Erfahrung:  Zulassung Tierärztekammer Bayern, eigene Pferde- und Kleintierpraxis seit 2004
48487448
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Großtiere hier ein
Corina Morasch ist jetzt online.

Guten abend, eine unserer jungen, kastrierten Ziegenböckchen

Kundenfrage

Guten abend, eine unserer jungen, kastrierten Ziegenböckchen (ein Jahr)
hat massive verdauungsprobleme, bricht und kann schlecht wiederkäuen.
Seit heute morgen. Es war mal besser über Tag aber nun ist's wieder ganz schlimm.
Schmerzen sind vorhanden
Was kann ich tun ?
Gepostet: vor 2 Jahren.
Kategorie: Großtiere
Experte:  Corina Morasch hat geantwortet vor 2 Jahren.
Hallo,

hierfür kommen folgende ursachen in Frage:

-ein Infekt
-ein fremdkörper
-eine Vergfitung durch die Aufnahme vonetwas Ungenießbaren oder Verdorbenen
-PParasiten wie Würmer

es wäre daher dringend ratsam einen Kollegen am besten heute noch zu rufen damit er schnellst möglich gezielt untersucht und behandeölt werden kann.bitte kein Ibuprofen mehr geben dies wird leider nicht von Ziegen vertragen und kann zu schweren nebenwirkungen führen,wie blutungen in den mägen etc.Sie können ihm genre novalgin geben in einer Dosierung von 2-5ml /50 kg körpergewicht.ferner können sie ihm weiterhin Kamillen-oder Fencheltee zum Trinken anbieten.kein Futter mehr damit sich dies erst einmal beruhigt.sollten sie colosan im Hause haben wäre dies ebenfalls empfehlenswert zu verabreichen,außerdem Nux vomica D6 Globuli 3xtgl 10-12 Globuli.Auch buscopanzäpfchen können sie ihm geben,1zäpfchen/50kg Körpergewicht,sollten sie diese im Hause habene ihm warm,z.B. durch eine warme nicht heiße Wärmflasche oder einer decke.Wie gesagt es wäre sinnvoll und ratsam bald möglichst einen kollegen zurufen damit er das ziegenböckchen untersuchen und dann gezielt behandeln kann.

Beste Grüße und alles Gute

corina morasch
Kunde: hat geantwortet vor 2 Jahren.

Guten Abend Frau Morasch, vielen Dank für Ihre Antwort

alle vier Möglichkeiten kommen letztendlich in Frage,da man nicht 100%ig weiß, was passiert ist, obwohl eine Wurmkur vor ca,3 Wochenstattfand.

Er hat sich jetzt etwas beruhigt nach dem Novalgin evtl. und ich hab den Eindruck, daß der Panseninhalt beim Wiederkäuen immer wieder hochkäme und abermals gekaut würde und so hin und her geschickt würde.

Unser Tierarzt ist nicht erreichbar.

Eine halbe Buscupan Tablette hab ich in Fencheltee aufgelöst und mit einer Spritze gegeben. Das hat gehalten.

Zunächst herzlichen Dank !

Gute Nacht für Sie

und frohe Ostern morgen

freundlicher Gruß

FUDahm

Experte:  Corina Morasch hat geantwortet vor 2 Jahren.
Hallo,

ich hoffe ich konnte Ihnen weiterhelfen. Bitte bewerten Sie meine Antwort positiv wenn Sie zufrieden sind. Nur durch eine positive Bewertung wird meine Arbeit vergütet. Sollten Sie noch nicht zufrieden sein, können Sie beliebig oft nachfragen, bis Sie eine zufriedenstellende Antwort erhalten. Prinzip von justAnswer ist, die Bemühungen der Experten durch Anklicken einer positiven Bewertung zu honorieren. Vielen Dank ***** *****

Beste Grüße,
Corina Morasch
Tierärztin
Kunde: hat geantwortet vor 2 Jahren.

Hallo Frau Morasch,

ich bin sehr glücklich mitteilen zu können , daß unser Geißböckchen jetzt um 1 Uhr steht und frißt. Bis um 21 Uhr , Bernkastel an der Moselhab ich noch damit gerechnet eine Notschlachtung vornehmen zu müssen. Heute morgen war ich bein Ihrem Kollegen, der ihr drei Spritzen gab. Was sagt er nie !! Das war eine haarscharfe Angelegenheit; zu guterletzt hab ich noch, weil keine Magentätigkeit zu hören war, massive Bauchmassagen unternommen, damit wieder Bewegung stattfand. Gepaart mit Fenchelteegaben hat es bisweilen geklappt. Vielen Dank ***** ***** Ostern !

FUDahm Bernkastel an der Mosel

Experte:  Corina Morasch hat geantwortet vor 2 Jahren.
Hallo,

es freut mich, dass es dem Tier besser geht. Bitte bewerten Sie die Frage nun mit einem positiven Smilie.

Vielen Dank ***** ***** und noch schöne Ostern.

Beste Grüße,
Corina Morasch
Tierärztin