So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Corina Morasch.
Corina Morasch
Corina Morasch, Tierärztin
Kategorie: Großtiere
Zufriedene Kunden: 16071
Erfahrung:  Zulassung Tierärztekammer Bayern, eigene Pferde- und Kleintierpraxis seit 2004
48487448
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Großtiere hier ein
Corina Morasch ist jetzt online.

Eines unserer Schafe, gesamt 7 Tiere, steht mit stark aufgeblähtem

Kundenfrage

Eines unserer Schafe, gesamt 7 Tiere, steht mit stark aufgeblähtem Bauch abseits und verweigerte heute Morgen die Nahrungsaufnahme. Die Augen sind nur etwa halb geöffnet!
Was können wir Hobbylandwirte jetzt tun, um das Tier nicht zu verlieren. Es ist im März 2013 geboren und hatte sich normal entwickelt.
Ein frohes Weihnachtsfest aus Thüringen wünscht Familie Eichhorn.
Gepostet: vor 3 Jahren.
Kategorie: Großtiere
Experte:  Corina Morasch hat geantwortet vor 3 Jahren.
Hallo,

mehrere Ursachen kommen dafür in Frage:

-ein Wurmbefall
-die Aufnahme etwas unverdräglichen
-ein Fremdkörper im Pansen

Ich würde ihnen raten in jeden Fall einen Kollegen zu rufen da sie tierärztlich versorgt werden müßte ,insbesondere Krampflösende Medikamente wie Buscopan und Infusionen wären sinnvoll und ratsam.Sie können ihr etwas lauwarmen Kamillen-oder Fenchelteee anbieten bzw mit einer Spritze eingeben., wichtig ist es daß sie Flüssigkeit bekommt um nicht auszutrocknen und ein Kreislaufversagen zu verhindernSollten sie Colosan im Hause haben wäre dies empfehlenswert ihr einzugeben,dabei handelt es sich um ein pflanzliches Präparat welchews aus Kümmel etc besteht und gut gegefn Blähungen wirkt.Ferner Nux vomica D6 3xtgl 10-12 Globuli.Sollten sie Buscopan Zäpfchen im Hause haben könnten sie ihr davon 1 Zäpfchen rektal gegen Blähungen eingeben.Dennoch wäre es wie gesagt ratsam einen Tierarzt zu kontaktieren.

Beste Grüße und alles Gute

Corina Morasch
Experte:  Corina Morasch hat geantwortet vor 3 Jahren.
Hallo,

ich hoffe ich konnte Ihnen weiterhelfen. Bitte bewerten Sie meine Antwort positiv wenn Sie zufrieden sind. Nur durch eine positive Bewertung wird meine Arbeit vergütet. Sollten Sie noch nicht zufrieden sein, können Sie beliebig oft nachfragen, bis Sie eine zufriedenstellende Antwort erhalten. Prinzip von justAnswer ist, die Bemühungen der Experten durch Anklicken einer positiven Bewertung zu honorieren. Vielen Dank im Voraus.

Beste Grüße,
Corina Morasch
Tierärztin

Ähnliche Fragen in der Kategorie Großtiere