So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an HorseDoc.
HorseDoc
HorseDoc, Tierärztin
Kategorie: Großtiere
Zufriedene Kunden: 163
Erfahrung:  Pferde, Orthopädie; Kleintier; Chiropraktik für Tiere
51582295
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Großtiere hier ein
HorseDoc ist jetzt online.

Mein 3-jähriger Zwergesel lässt sich die Hufe nicht pflegen,

Kundenfrage

Mein 3-jähriger Zwergesel lässt sich die Hufe nicht pflegen, insbesondere kommt man nicht an die Hinterbeine heran, auch die erfahrene Hufpflegerin schafft es nicht. Was kann man ihm zur Beruhigung geben? Die Hufe müssen unbedingt gemacht werden.

Vielen Dank XXXXX XXXXX Hilfe
Marlies Willborn
Gepostet: vor 4 Jahren.
Kategorie: Großtiere
Experte:  HorseDoc hat geantwortet vor 4 Jahren.
Hallo!
Sie sollten ihren Esel unbedingt zur Hufpflege sedieren (lassen). Mit der Zeit und Übung können sie dann hoffentlich von mal zu mal eine niedrigere Dosierung geben, so dass man es irgendwann ohne schafft.
Wenn sie selbst etwas übers Futter/ins Maul geben möchten, gibt es 2 Produkte, zum einen Vetranquilgranulat und Domosedanpaste (beides beim Tierarzt erhältlich). Die Paste wirkt etwas stärker, jedoch bei der Gabe unbedingt Gummihandschuhe anziehen! Wichtig ist auch, dass die Medikamente mindestens eine halbe Stunde zuvor gegeben werden.
Die wahrscheinlich, zumindest am Anfang bessere Alternative ist die direkte Sedation durch einen Tierarzt in die Vene. Die Medikamente wirken schneller, es kann sofort etwas nach gegeben werden und man kann individuell nach Wirkung dosieren.
Ich hoffe ich konnte Ihnen weiterhelfen, bei weiteren Details oder Nachfragen gerne mehr Informationen
Liebe Grüße

Ähnliche Fragen in der Kategorie Großtiere