So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Corina Morasch.
Corina Morasch
Corina Morasch, Tierärztin
Kategorie: Großtiere
Zufriedene Kunden: 16161
Erfahrung:  Zulassung Tierärztekammer Bayern, eigene Pferde- und Kleintierpraxis seit 2004
48487448
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Großtiere hier ein
Corina Morasch ist jetzt online.

Hallo ich habe einen Shiremix wallach mit Wazenmauke.Da ich

Kundenfrage

Hallo ich habe einen Shiremix wallach mit Wazenmauke.Da ich einen Bänderriss im Sprung-
gelenk habe, hatte ich nicht täglich die Möglichkeit die mauke zu behandeln. Heute habe
ich festgestellt, das sich würmer eingenistet haben. Ich habe ihn daraufhin sofort mit
einer Jodlösung und wasserstoffperoxid behandelt. Was kann ich sonst noch tun.Vielen
lieben dank lg
Gepostet: vor 6 Jahren.
Kategorie: Großtiere
Experte:  Corina Morasch hat geantwortet vor 6 Jahren.

Hallo,

 

es handelt sich hierbei sehr wahrscheinlich um Fliegenmaden,welche bei Eindringen in den Körper(durch Wunden etc) sehr gefahrlich sein können,insbesondere zu den sogenannten Sommerwunden führen können.Entfernen sie daher sämtliche Fliegenmaden mit einer Pinzette,reinigen mit Wasserstoffperoxid bzw Jod ist richtig,eventuell mit Jodseife auswaaschen und anschließend Socatylsalbe auftragen um damit die Fliegenmaden abzuhalten.Dies muß leider im Moment tgl erfolgen,wenn sie dies nicht selbst tun können,sollten sie jemand bitten dies entsprechend durchzuführen.

 

Beste Grüße und alles Gute

 

Corina Morasch

Corina Morasch und weitere Experten für Großtiere sind bereit, Ihnen zu helfen.
Kunde: hat geantwortet vor 6 Jahren.
Vielen Dank kann ich auch jodsalbe nehmen um abzuweren? lg
Experte:  Corina Morasch hat geantwortet vor 6 Jahren.

Hallo,

 

zur Desinfektion wäre diese in Ordnung.Zum Abwehr der Maden benötigen sie eine Salbe,welche gut abdeckt und daher wäre Socatylsalbe am Besten geeignet.Diese bekommen sie bei jedem Tierarzt,eventuell können sie diese auch über das Internet beziehen von WDT.

 

Beste Grüße und alles Gute

 

Corina Morasch

Ähnliche Fragen in der Kategorie Großtiere