So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Corina Morasch.
Corina Morasch
Corina Morasch, Tierärztin
Kategorie: Großtiere
Zufriedene Kunden: 251
Erfahrung:  Zulassung Tierärztekammer Bayern, eigene Pferde- und Kleintierpraxis seit 2004
48487448
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Großtiere hier ein
Corina Morasch ist jetzt online.

Meine Stute hat sich an einem Querbalken einer Heuraufe verletzt.

Kundenfrage

Meine Stute hat sich an einem Querbalken einer Heuraufe verletzt. Sie hat sich eine Schlagverletzung im Gesicht unterhalb der Augen zugezogen, evtl ein Fissurbruch. Sie ist vom Allgemeinbefinden gut drauf und leistungsfähig. Der T.A. hat die dicke Beule, die sie jetzt seit drei Wochen hat abgetastet und unterspritzt aber gleichzeitig gesagt, dass der Erfolg fraglich ist und die Beule bleiben wird. In der Tat hat die Behandlung keinen sichtbaren Erfolg gebracht. Macht es Sinn, über einen langen Zeitraum diese Behandlung wöchentlich zu wiederholen, gibt es eine Alternative oder muss ich mich damit abfinden, dass meine Stute diese Riesenbeule im Gesicht behält?

vielen Dank XXXXX XXXXX Antwort
Gepostet: vor 6 Jahren.
Kategorie: Großtiere
Experte:  know-it-vet hat geantwortet vor 6 Jahren.

Lieber Besitzer,

wie gross ist die Beule denn ? Hühnerei ? Walnuss ? Orange ?

Ist sie hart oder weich ?

Wo sitzt sie denn genau ? Nasenrücken, Jochbein ?

Hart oder weich ?

schmerzhaft ?

 

dann will ich gerne weiter antworten.

Lieben Gruss

Dr. G. B.