So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Corina Morasch.
Corina Morasch
Corina Morasch, Tierärztin
Kategorie: Großtiere
Zufriedene Kunden: 16569
Erfahrung:  Zulassung Tierärztekammer Bayern, eigene Pferde- und Kleintierpraxis seit 2004
48487448
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Großtiere hier ein
Corina Morasch ist jetzt online.

Hallo, meine Stute mu te vor 1,5 Jahren am Karpaltunnel

Kundenfrage

Hallo,

meine Stute mußte vor 1,5 Jahren am Karpaltunnel operiert werden.
Nach einer Pause von 4 Monaten haben wir mit langsamen Training wieder
begonnen. Dann wieder lahm, stark druckempfindlich unter dem Karpalgelenk, am Röhrbein.
Pause von ca. 3 Monaten, wieder langsam angefangen, wieder auf einmal stark lahm.
Der operierende Tierarzt wußte auch nicht mehr weiter. Er sagt, am Karpaltunnel kann
es nicht mehr liegen? Die Schmerzen und die Schwellung sind aber immer dieselben...
was sagen sie?
Gepostet: vor 6 Jahren.
Kategorie: Großtiere
Experte:  Corina Morasch hat geantwortet vor 6 Jahren.
Hallo,

danke für Ihre Anfrage.

In diesen hartnäckigen Fällen ist es meisten am sinnvollsten das Pferd in einer Klinik untersuchen zu lassen. Hier könnte eine Szintigraphie oder eine CT Aufnahme gemacht werden, um den aktuellen Ausgangspunkt der Lahmheit zu finden. Ist dies nicht möglich, müsste vor Ort nochmal das entsprechende Bein abgespritzt (Abschnittsweise betäuben) werden, um zu sehen, wie die Reaktion ist. Gibt es aktuelle R-Bilder und wie ist die Diagnose dieser Bilder?

Es kann sein, dass das Pferd für 12 Monate nicht mehr geritten werden sollte und nur auf die Koppel gehen. Solche Lahmheiten mit evtl. Beteiligung der Sehnen dauern meistens eine längere Zeit.

Die Zusatzfütterung die Sie verwenden kann zur Unterstützung verwendet werden, wird aber keine grundsätzlich Wende bringen.

Beste Grüße und alles Gute,
Corina Morasch
Tierärztin
Experte:  Corina Morasch hat geantwortet vor 6 Jahren.
Hallo,

ich hoffe ich konnte Ihnen mit meiner Antwort weiterhelfen. Wenn noch Fragen sind, können Sie sich gerne noch mal melden. Über ein Akzeptieren der Antwort würde ich mich sehr freuen. Prinzip von justAnswer ist, die Bemühungen der Experten durch anklicken von „Akzeptieren“ zu honorieren, wenn die Antwort zufriedenstellend war. Vielen Dank XXXXX XXXXX

Beste Grüße,
Corina Morasch
Tierärztin