So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Corina Morasch.
Corina Morasch
Corina Morasch, Tierärztin
Kategorie: Großtiere
Zufriedene Kunden: 16494
Erfahrung:  Zulassung Tierärztekammer Bayern, eigene Pferde- und Kleintierpraxis seit 2004
48487448
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Großtiere hier ein
Corina Morasch ist jetzt online.

Hallo!Was bedeutet es wenn das Pferd beim reiten wenn man

Kundenfrage

Hallo!Was bedeutet es wenn das Pferd beim reiten wenn man von hinten guckt die Sprunggelenke sehr nach außen wegdreht?Muß man Krankheiten/Schäden befürchten wenn man ein solches Pferd kauft?
Gepostet: vor 6 Jahren.
Kategorie: Großtiere
Experte:  Corina Morasch hat geantwortet vor 6 Jahren.
Hallo,

danke für Ihre Anfrage.

Dies tritt häufig bei Pferden auf,wenn man sie von hinten betrachtet.Bei den meisten Pferden hat dies keine Auswirkung auf die Belastung,natürlich kann es aber im Alter eventuell schnelller zu Verschleißerkrankungen führen,wohl gemerkt kann,dies muß aber nicht sein.bei dieser Art von Erkrankung würde es sich um Veränderungen am Sprunggelenk handeln,z.B. Spat,da dies durch die ständige Drehbewegung das gelenk durchaus mehr belastet wird.
Es kommt natürlich auch auf die Stärke der Drehbewegung an,nur leichte Drehungen belasten das Gelenk nicht so stark wie eine sehr deutliche Drehung.
Sie sollten in jedem Fall bei diesem Pferd eine Ankaufsuntersuchung mit Röntgen machen lassen,sollte dann bereits schon eine Veränderung an den Sprunggelenken sichtbar sein würde ich ihnen empfehlen das pferd nicht zu kaufen.






Beste Grüße und alles Gute,
Corina Morasch
Tierärztin