So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an PferdeDoktor.
PferdeDoktor
PferdeDoktor, Tierarzt
Kategorie: Großtiere
Zufriedene Kunden: 517
Erfahrung:  Herstellung v.Impfstoffen geg.chronische Infekte durch Bakterien,Pilze etc. bei Antibiotikaresistenz
52637662
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Großtiere hier ein
PferdeDoktor ist jetzt online.

hallo,ich habe bei meinem hund eine schwere hornhautverletzung

Kundenfrage

hallo,ich habe bei meinem hund eine schwere hornhautverletzung festgestellt am heutigen abend.es ist ein richtiges loch durch eine verletzung entstenden.ich hatte mal augentropfen die man dafür geben konnte.leider habe ich den genauen namen vergessen.es sind tropfen die so ähnlich wie amoxillin hiessen.es war eine weiss-blaue verpackung.wenn sie dieses mittel kennen,wäre meine frage nach dem genauen namen und ob ich dieses mittel frei käuflich in der apotheke kaufen kann?
ICH VERBLEIBE MIT EINEM FREUNDLICHEN GRUSS EDELTRAUD KLEIN
Gepostet: vor 6 Jahren.
Kategorie: Großtiere
Experte:  PferdeDoktor hat geantwortet vor 6 Jahren.

Guten Abend Frau Klein,

Floxal können SIe verwenden (Wirkstoff Ofloxacin).

Was Sie meinten ist Amoxicillin, das geht auch. Sind aber beide verschreibungspflichtig - da Antibiotika.

Salbe ist gut - solange sie bakterizid wirkt und im Augenbereich zugelassen ist.

Das Loch können Sie nicht heilen - es wird von selbst vernarben!

Jedoch könnten Sie eines Tages die Hornhaut transplantieren lassen (kostspielig!)

 

Morgen dann auf jeden Fall zum Tierarzt!

Gute Nacht, wird schon werden!



Verändert von PferdeDoktor am 09.11.2010 um 22:47 Uhr EST