So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Tronic.
Tronic
Tronic, Elektroniker
Kategorie: Telefon
Zufriedene Kunden: 88
Erfahrung:  Industrie Elektroniker Fachrichtung Gerätetechnik
31581453
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Telefon hier ein
Tronic ist jetzt online.

Ich kann mit gigaset E500A nach außen telefonieren, eingehende

Kundenfrage

Ich kann mit gigaset E500A nach außen telefonieren, eingehende Anrufe kommen jedoch nicht an.
Gepostet: vor 3 Jahren.
Kategorie: Telefon
Experte:  Tronic hat geantwortet vor 3 Jahren.
Hallo lieber Kunde,

vielen Dank, dass Sie sich an Justanswer gewandt haben.

Was haben Sie denn für einen Telefonanschluss, ISDN oder VOIP?

An welche Telefonanlage haben Sie das Telefon angeschlossen?
Kunde: hat geantwortet vor 3 Jahren.


Es ist ein DSL-Anschluss mit zwei Leitungen und drei Rufnummern (Festnetz, Fax, Internet).

Experte:  Tronic hat geantwortet vor 3 Jahren.
Ein DSL-Anschluss ist ein Internetzugang. Die Telefonie muss dann entweder über einen ISDN-Anschluss oder über einen VOIP-Anschluss funktionieren.

Bei einem ISDN-Anschluss müßten Sie zusätzlich einen sogenannten NTBA und einen Splitter von der Telekom haben.

Da das Gigaset E500A ein analoges Telefon ist kann es nicht direkt an einem ISDN- oder VOIP-Anschluss angeschlossen sein. Es muss also eine Telefonanlage zwischen dem Anschluss und Ihrem Telefon geben. Diese Telefonanlage muss entsprechend konfiguriert werden, damit das Telefon bei einem eingehenden Anruf läutet. Hier müßten Sie mir den Hersteller und die genaue Modellbezeichnung der Telefonanlage nennen. Es kann auch sein dass Sie das Telefon an einen Router angeschlossen haben der über eine Telefonanlagenfunktion verfügt. In diesem Fall wäre der Router gleichzeitig die Telefonanlage.
Kunde: hat geantwortet vor 3 Jahren.

An der Wand befinden sich drei Kästchen mit folgenden Bezeichnungen: 1. TA 2a/b
2. T- ISDN


3. T- Home Speedport W 504V. Auf diesem Kästchen stehen oben noch von links nach rechts: Power, DSL, Online, WLan und Telefonie.

Experte:  Tronic hat geantwortet vor 3 Jahren.
Dann müßten Sie das Telefon an der Buchse 6 des Speedports angeschlossen haben:



Buchse 1 wiederum müßte dann zu dem NTBA gehen, so wie es die nachfolgende Abbildung zeigt:



Im Konfigurationsmenü des Routers müßten Sie dann Ihre drei MSN-Rufnummern eingetragen haben und einrichten welches Telefon bei welcher Rufnummer läuten soll. Haben Sie das gemacht?
Kunde: hat geantwortet vor 3 Jahren.


Der Anschluss wurde 2011 von der Telekom durchgeführt. Die Anlage funktionierte seither ohne Fehler, auch nach der Anschaffung des E500A vor einigen Wochen. Ich habe die von Ihnen vorgeschlagene Verdrahtung überprüft, sie ist in Ordnung. Der Fehler trat erst vor einigen Tagen völlig unbemerkt auf, ohne eine Änderung an der Anlage unsererseits.

Experte:  Tronic hat geantwortet vor 3 Jahren.
Für das Zuweisen der Rufnummer zum Telefon ist der Speedport zuständig. Sie sollten die Konfiguration daher auf jeden Fall überprüfen.

Hatten Sie kürzlich evtl. eine Umstellung Ihres Tarifes? Die Telekom versucht derzeit nämlich sehr stark die vorhandenen ISDN-Anschlüsse auf VOIP umzustellen, ohne die Kunden richtig darüber zu informieren dass dadurch ein neuer Router erforderlich ist, der auch VOIP-geeignet ist. Das wäre ein Möglichkeit die mir spontan dazu einfiele.
Kunde: hat geantwortet vor 3 Jahren.


Der Tarif Call & Surf Comfort läuft seit März 2011. Da ich, wie anfangs erwähnt, erst vor wenigen Tagen mit der Telekom Kontakt hatte und dabei den Techniker über unsere Anlage informierte und er mir zu dieser Anlage einen neuen Router übersandte, kann ich als Nichtfachmann für Ihre Vermutung keine Verbindung erkennen.

Experte:  Tronic hat geantwortet vor 3 Jahren.
Das verstehe ich jetzt nicht ganz. Sie sagten doch zuerst: "Der Anschluss wurde 2011 von der Telekom durchgeführt. Die Anlage funktionierte seither ohne Fehler, auch nach der Anschaffung des E500A vor einigen Wochen."

Jetzt sagen Sie: "erst vor wenigen Tagen mit der Telekom Kontakt hatte und dabei den Techniker über unsere Anlage informierte und er mir zu dieser Anlage einen neuen Router übersandte"

Ist der Router jetzt seit 2011 in Betrieb oder ist es ein neuer Router der noch nicht richtig konfiguriert wurde? Der Router ist hier ja die entscheidende Komponente.

Wie auch immer, sie sollten auf jeden Fall in das Konfigurationsmenü des Routers gehen und überprüfen ob Ihre MSN-Nummern dort richtig eingetragen sind und ob Ihre Hauptrufnummer der Nebenstelle zugewiesen ist an der Sie das Gigaset angeschlossen haben. Wenn das Telefon nicht läutet, dann stimmt vermutlich etwas an dieser Konfiguration im Router nicht.
Kunde: hat geantwortet vor 3 Jahren.

Sie sollten meine Angaben der Reihe nach nochmals durchgehen. Ich habe klar formuliert, in welcher zeitlicher Reihenfolge die Ereignisse eintraten: in der 2011 von der Telekom installierten Anlage trat jetzt der Fehler auf, weshalb die Telekom einen neuen Router sandte.

Experte:  Tronic hat geantwortet vor 3 Jahren.
Ja, und wurde dieser Router jetzt montiert und richtig konfiguriert oder nicht? Anders rum gefragt, hat das Telefon an dem neuen Router schon geläutet oder nicht? Das kann ich Ihren Angaben nicht entnehmen.
Kunde: hat geantwortet vor 3 Jahren.

Der neue Router wurde montiert, von einer zusätzlichen Konfigurierung erwähnte die Telekom nichts. Bisher hat das Telefon nicht geläutet.


 


Damit beende ich meinerseits die Unterhaltung mit Ihnen.


Besten Dank.

Experte:  Moderator hat geantwortet vor 3 Jahren.

SERVICE-MITTEILUNG

Sehr geehrte Kundin, sehr geehrter Kunde,

aufgrund einer routinemäßigen Überprüfung haben wir festgestellt, dass Ihre o.a. Frage bisher leider noch nicht abschließend beantwortet wurde.

Wir haben Ihre Frage erneut veröffentlicht, damit unsere Experten sich mit Ihrem Problem beschäftigen können.

Sollten Sie in den nächsten Tagen keine Antwort erhalten, bitten wir Sie, sich mit uns über

[email protected]

oder

Tel.: 0800 1899302
Montags bis Freitags von 09:00-18:00

in Verbindung zu setzen.

Vielen Dank für Ihre Geduld.

Ihr JustAnswer Moderatoren-Team

Ähnliche Fragen in der Kategorie Telefon