So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Thorsten.Bischof.
Thorsten.Bischof
Thorsten.Bischof, EDV Leiter
Kategorie: Telefon
Zufriedene Kunden: 120
Erfahrung:  Support von TELEKOM, Panasonic und AGFEO Anlagen
62113083
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Telefon hier ein
Thorsten.Bischof ist jetzt online.

Gigaset S685 Rufumleitung auf mein Handy funktioniert nicht

Kundenfrage

Gigaset S685 Rufumleitung auf mein Handy funktioniert nicht mehr , der Anrufer hat dann Belegt-zeichen
Gepostet: vor 5 Jahren.
Kategorie: Telefon
Experte:  Thorsten.Bischof hat geantwortet vor 5 Jahren.
Hallo,


Haben sie folgendes schon probiert ?

Telefonumleitung aktivieren:

  • Hörer abnehmen und Wählton abwarten
  • * Taste drücken
  • 21 wählen
  • * Taste drücken
  • Zielrufnummer wählen
  • # Taste drücken
  • Quittungssignal abwarten und auflegen

 

Telefonumleitung deaktivieren:

  • Hörer abnehmen und Wählton abwarten
  • # Taste drücken
  • 21 wählen
  • # Taste drücken
  • Quittungssignal abwarten und auflegen

Bitte um Rückmeldung.

 

Danke und Gruß

 

Thorsten Bischof

Kunde: hat geantwortet vor 5 Jahren.

Hallo Herr Bischof,

 

genau wie Sie beschrieben, habe ich das Punkt für Punkt seit Jahren im Mobilteil zum aktivieren u. deaktivieren abgespeichert sodaß ich nur Taste " Uml.ON" bzw."Uml.OFF"

drücken mußte, plötzlich ging das nicht mehr. Original- Einspeicherungen:

Uml.ON *21*0171 778 37 27# - Uml. OFF #21#

./. Ich höre den Wahlvorgang und erhalte das Quittungssignal - alles wie vorher .

Beim Test mit anderem Gerät sowie bei jedem Anrufer kommt das Belegt-Zeichen.

Bitte versuchen Sie mir weiterzuhelfen. Bis dann Danke u.Gruß A. Schmied

Experte:  Thorsten.Bischof hat geantwortet vor 5 Jahren.
Hallo,

Danke für die Info.

Also mit x21x bzw #21# richten sie eine Umleitung in der Vermittlungsstelle ein.

Hat sich am Telefonanschluß etwas geändert ?

Was für einen Telefonanschluß haben sie derzeit.


Danke

Thorsten Bischof
Kunde: hat geantwortet vor 5 Jahren.

Hallo Herr Bischof,

 

ich habe nicht x21x sondern *21* .

 

Mein ISDN-Anschluß läuft über Eumex 404 PC --NTBA--Spitter--Speedport W 500 V,

geändert hat sich lediglich bei Zugang von Entertain daß die wohl gleichzeitig defekte

W 500 V gegen eine W 723 V / B getauscht wurde.

 

Mfg. schmied

Experte:  Thorsten.Bischof hat geantwortet vor 5 Jahren.
Hallo Guten morgen,

Haben sie schon einmal bei der Telekom agerufen, ob im neuen Entertain Anschluß das Leistungsmerkmal Rufweiterleitung aktiviert ist ?

Gruß

Thorsten Bischof
Kunde: hat geantwortet vor 5 Jahren.

Guten Morgen Herr Bischof,

 

Zuerst hatte ich denselben Gedanken, habe bei Telekom angerufen, nachdem ich mehrfach "weitergereicht" wurde bekam ich zur Antwort das Problem liegt am Telefon, da dies nun kein Gerät von Telekom ist sollte ich mich an Siemens wenden, so landete

ich bei Ihnen.

Jetzt werde ich sofort bei der Telekom den Rauch reinlassen !

 

Gruß

 

A. schmied

Experte:  Thorsten.Bischof hat geantwortet vor 5 Jahren.
Ah OK,


Das Telefon gibt ja im Prinziep nur die Kennziffern an die Telefonanlage bzw. an die Vermittlungsstelle weiter.

Rein theoretisch könnten sie ja nen altes Telefon anschließen und es damit Probieren.

Dann hätten wir das Telefon ausgeschlossen.

Aber ich denke, das es das Telefon nicht sein kann

Gruß

Thorsten Bischof

Experte:  Thorsten.Bischof hat geantwortet vor 5 Jahren.
Hallo guten Abend,


Funktioniert die Rufumleitung wieder ?


Gruß

Thorsten Bischof