So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Tronic.
Tronic
Tronic, Elektroniker
Kategorie: Telefon
Zufriedene Kunden: 13641
Erfahrung:  Industrie Elektroniker Fachrichtung Gerätetechnik
31581453
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Telefon hier ein
Tronic ist jetzt online.

Hallo, ich glaube ich bin hier gar nicht richtig ! ? Ich

Kundenfrage

Hallo, ich glaube ich bin hier gar nicht richtig ! ?

Ich bräuchte bitte einmal Hilfe, bei einem Siemens Gigaset A 260 Telefon, die Keypad - Funktion zu aktivieren. Dieser Hinweis steht leider nicht in der Bedienungsanleitung.

Vielen dank XXXXX XXXXX und Gruß,

Peter
Gepostet: vor 5 Jahren.
Kategorie: Telefon
Experte:  Tronic hat geantwortet vor 5 Jahren.
Hallo lieber Kunde,

vielen Dank, dass Sie sich an Justanswer gewandt haben.

Sie hatten Ihre Frage lediglich in der falschen Kategorie (Computer) gestellt. Ich habe mir daher erlaubt sie in die Kategorie Telefon zu verschieben.

Eine Keypad-Funktion müssen Sie nicht extra aktivieren. Sie können die entsprechenden Tastencodes einfach eingeben, nachdem die Verbindung besteht. Es handelt sich dabei ja nur um die Töne die Sie hören können, wenn Sie auf die verschiedenen Tasten drücken.

Was genau möchten Sie denn machen oder funktioniert nicht? Vielleicht kann ich Ihnen dann weiterhelfen.

Kunde: hat geantwortet vor 5 Jahren.

Hallo,

 

vielen Dank für die Antwort.

 

Ich möchte gerne an meinem Telefonanschluss eine Rufnummernsperre einrichten, um abgehende Telefonate durch meine Kinder zu verhindern. Deiese Möglichkeit wird von der Telekom angeboten, dazu müßte man den Werkseitig eingestellten Code in einen eigenen umwandeln und man kann dann die Daten ändern. z. B. : Hörer abnehmen, - Telefon auf Keypad ändern, ( siehe Bedienungsanleitung vom Gerätehersteller) und dann über Tastenkombination zu sperrende Nummern eingeben.

im groben sieht so der Ablauf aus, nur die Angabe Keypad stört mich daran.

 

Gruß,

 

Peter

 

Experte:  Tronic hat geantwortet vor 5 Jahren.
Sie müssen hier normalerweise nichts auf Keypad ändern. Die sogenannten DTMF-Tastentöne werden bei Gigaset-Geräten normalerweise immer gesendet und müssen nicht erst gesondert aktiviert werden. Sie können diesen Punkt der Beschreibung daher überspringen und sollten die Prozedur dann durchführen können.
Kunde: hat geantwortet vor 5 Jahren.

Guten morgen,

 

war ein paar Tage ausser Hause, daher die Verspätung.

 

Ohne Umstellung irgendwelcher Tastenkombination, geht da leider auch nichts. Ich werde es heute im laufe des Tages noch einmal versuchen. Vielleicht fällt Ihnen ja noch was ein, oder ist das Telefon dazu gar nicht möglich ?

 

Gruß,

 

Peter

Experte:  Tronic hat geantwortet vor 5 Jahren.
Ihr Telefon sendet standardmäßig DTMF-Tastentöne. Sie müssen dazu nichts einstellen. Diese Töne können Sie hören, wenn Sie abheben, eine offene Leitung haben und dann auf eine beliebige Zifferntaste am Telefon drücken.

Wenn die Gegenseite auf diese Töne nicht reagiert, ist möglicherweise die Flash-Zeit Ihres Telefons zu hoch oder zu niedrig eingestellt. Bitte erhöhen Sie in diesem Fall einmal schrittweise die Flash-Zeit und testen Sie dann nach jeder Erhöhung ob es funktioniert.

Die Flash-Zeit ändern Sie wie folgt:

MENÜ > 3 3 9 1 2 > Ziffer für die aktuelle Flash-Zeit blinkt:

0 = 80 ms
1 = 100 ms
2 = 120 ms
3 = 400 ms
4 = 250 ms
5 = 300 ms
6 = 600 ms
7 = 800 ms

> Gewünschte Ziffer eingeben > OK.

Ähnliche Fragen in der Kategorie Telefon