So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Rose.
Rose
Rose, Kfz-Mechaniker
Kategorie: Suzuki
Zufriedene Kunden: 4
Erfahrung:  Erfahrungen aller Fahrzeuge, spezialisiert auf Hyundai u. Renault
29813519
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Suzuki hier ein
Rose ist jetzt online.

Ich fahre einen Suzuki Liana 1,6 Bj 2003, bei dem jetzt der

Kundenfrage

Ich fahre einen Suzuki Liana 1,6 Bj 2003, bei dem jetzt der kat ausgetauscht worden ist.
Nachdem ich 20 km gefahren bin,, die gleichen Symptome wie vorher, Kat wieder defekt.
Die Werkstatt ist momentan ratlos, was kann die Ursache sein ?
Gepostet: vor 6 Jahren.
Kategorie: Suzuki
Experte:  Rose hat geantwortet vor 6 Jahren.

Sehr geehrte Ratsuchende,

 

vielen Dank, dass Sie sich für JustAnswer entschieden haben.
Nach besten Wissen und Gewissen, möchte ich Ihre Frage beantworten.


Was für Symptome hat ihr Fahrzeug ?

Für weitere Fragen stehe ich Ihnen über den Button "dem Experten antworten"
kostenfei zur Verfügung und würde mich über eine Bewertung und Akzeptierung
Ihrerseits sehr freuen.

 

Mit freundlichen Grüßen

 

Marcel Rose

Kunde: hat geantwortet vor 6 Jahren.
sporadischer leistungsabfall, sehr heißer 1.KAtalysator, weißer Dampf aus Motorraum,

die Fläche des KAT ist motorenseitig i.o. und Richtung Auspuff nur noch in Teilen vorhanden.(defekt).
Experte:  Rose hat geantwortet vor 6 Jahren.
Sehr geeherte Ratsuchende,

Sie sollten ihre Motortemperatur im Auge halten und lassen sie sich Zündanlage zu dem auch Kurbelwellen au.Nockenwellen Sensor
(mit verantwortlich für die Zündung) prüfen

sie sollten über 2 Katalysatoren verfügen, der so genannte Vorkatalysator ist ziemlich nah am Auslass der Abgase vom Motor angeordnet, ist sehr anfällig bei Vebrennungsaussetzern, da Kraftstoff in den Kat gelagen kann und dort bei Zündproblemen das Gemisch aus Kraftstoff und Luft ungezündet in ihm die Waben verbrennen lässt und ihn sehr stark erhitzt die Kleinteile der verbrannten Waben würden den zweiten Kat zerstören und ihnen die restliche Auspuffanlage verstopfen.

Lambda Sonden sollten mitgeprüft werden da sie mit zur Abgasanlage gehöhren und könnten in mitleidenschaft gezogen worden sein.

Einspritzdüsen auf Funktion prüfen

Fehlerhafte Teile austauschen, vieleicht könnten sie sich ein Schrottplatz Suchen ich wüde ihnen auf Anfrage eine gute Adresse geben.

Lassen sie sich den Fehlerspeicher auslesen und ggf.löschen bitten sie um ein Ausdruck der gespeicherten Fehler


Mit freundlichem Gruss

Rose