So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an NissanJuke.
NissanJuke
NissanJuke, Kfz-Mechatroniker
Kategorie: Suzuki
Zufriedene Kunden: 2063
Erfahrung:  Erfahrung seit 7 Jahren Mercedes, VW und Nissan , Privat Audi und Ford
32251250
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Suzuki hier ein
NissanJuke ist jetzt online.

Hallo! bei meinem Grand Vitara Bj. 2004 l sst sich der Allrad

Kundenfrage

Hallo!
bei meinem Grand Vitara Bj. 2004 lässt sich der Allrad nicht mehr einlegen.
Anscheinend funktioniert das mit Unterdruck und die zuständige Pumpe ist wahrscheinlich defekt. Kann mir jemand sagen wie das Teil genau heißt und ob ein Tausch aufwendig ist?
Gepostet: vor 6 Jahren.
Kategorie: Suzuki
Experte:  NissanJuke hat geantwortet vor 6 Jahren.
Hallo,
bevor man diese Einheit erneuert, sollten Sie zunächst einmal die Schalteinheit und die Verbindung prüfen. (Das bedeutet wahrscheinlich, das die Schaltmuffe, die die Verbindung zwischen vorderer u. hinterer Kardanwelle herstellt, nicht mehr richtig arretiert wird. Dann sind die Federn, die in Verbindung mit den Kugeln den Gang sicherstellen unter Last nicht mehr stark genug gespannt.)
Dies ist bei Ihrem Fahrzeug, ein sehr häufiges Problem.
Die Unterdruckpumpe kann von der Arbeit her recht einfach (ca. 2,5Std) erneuert werden.
Diese ist allerdings als Ersatzteil sehr teuer.
Experte:  NissanJuke hat geantwortet vor 6 Jahren.
Sollte ich Ihnen mit meiner Antwort geholfen haben, bitte ich um Akzeptans und um eine hoffentlich prositive Bewertung.
Ihr angezahlter Betrag wird erst nach der Betätigung des Buttons Akzeptieren an mich weitergeleitet.

Ähnliche Fragen in der Kategorie Suzuki