So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Mustermann.
Mustermann
Mustermann, Diagnosetechniker
Kategorie: Suzuki
Zufriedene Kunden: 1427
Erfahrung:  Diagnosetechniker mit Schwerpunkt in Diagnose aller Systeme
37181644
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Suzuki hier ein
Mustermann ist jetzt online.

was bedeutet code 83 aus der wegfahrsperre genau serielle

Kundenfrage

was bedeutet code 83 aus der wegfahrsperre genau ? serielle Schnittstelle kann ja wirklich alles und überall bedeuten oder ?
Suzuki Grand Vitara Automatik: hat keinen Zündfunken keine Pumpenansteuerung keine Einspritzsteuerung, nur der Anlasser dreht, Batterie ist voll geladen 12,8 V, Check Engine blinkt  bei Zündung an, Code ausgeblinkt 83 bzw. 23.
HILFE !
Gepostet: vor 6 Jahren.
Kategorie: Suzuki
Experte:  Mustermann hat geantwortet vor 6 Jahren.

Hallo JustAnswer Nutzer,

 

leider kann ich Ihnen nicht sagen was die von Ihnen ausgelesene Meldung im einzelnen Aussagt. Jedoch interpretiere ich es so das die Kommunikation zwischen Steuergerät Wegfahrsperre und Einspritzung evtl. gestört ist. Hier ist im Regefall eine serielle Leitung gelegt welche das kodierte Signal der WFS an das Einspritzsteuergerät übermitteln soll. Sie könnten nach Möglichkeit versuchen den Aktivierungstzustand der WFS im Steuergerät der WFS selbst und im Steuergerät der Einspritzung zu überprüfen bzw überprüfen zu lassen. Wenn meine Vermutung stimmt müsste die WFS im WFS-Steuergerät inaktiv sein jedoch im Einspritzrechner aktiv sein.

Ich kann mir jedoch gut vorstellen das hierzu ein spezieller Diagnosetester von Suzuki benötigt wird. Oft haben Vertragswerkstätten einfach noch mehr Möglichkeiten zum Auslesen der Steuergeräte.

Experte:  Mustermann hat geantwortet vor 6 Jahren.

Zusätzlich könnten Sie prüfen ob Oxidation im Bereich der Rückleuchten vorhanden ist. Bei älteren Modellen gab es hier Fälle die Aufgrund von Wassereintritt und Oxidation im Heckbereich probleme mit der Wegfahrsperre hatten.

Experte:  Mustermann hat geantwortet vor 6 Jahren.
Es wäre nett wenn Sie mir ein Feedback zum aktuellen Stand geben könnten. Sollte meine Antwort Sie zu einer Lösung gebracht haben bitte ich Sie meine Antwort zu akzeptieren. Danke

Ähnliche Fragen in der Kategorie Suzuki