So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an cobrajag.
cobrajag
cobrajag, Kfz-Meister
Kategorie: Suzuki
Zufriedene Kunden: 2353
Erfahrung:  31 J. Berufserfahrung , 21 J. Selbständig , Typenoffen
32541373
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Suzuki hier ein
cobrajag ist jetzt online.

Ich besitze seit 14 Tagen einen Suzuki Splash (86PS). Von

Kundenfrage

Ich besitze seit 14 Tagen einen Suzuki Splash (86PS).
Von Beginn an folgendes Problem: Wenn ich die Kupplung beim Hoch/Runterschalten etwas länger durchgetreten halte, geht nder Motor mit der Drehzahl nicht auf Leerlauf (ca.(00 Umdrehungen) zurück, sondern bleibt bei ca. 1300 Umdrehungen hängen.
Wenn ich z.B. an eine Ampel heranfahre und den Wagen rollen lasse (kein Gang eingelegt), dauert es ca. 2 min, bis der Motor von den 1300 Umdrehungen auf Leerlaufdrehzahl zurückgeht. Von meiner Suzuki-Werkstatt wurde mir erklärt,daß dies von Suzuki so gewollt sei. Sehr ungewöhnlich.
Für eine Antwort bedanke XXXXX XXXXX im voraus.
Sönke Brandt
Gepostet: vor 6 Jahren.
Kategorie: Suzuki
Experte:  cobrajag hat geantwortet vor 6 Jahren.

Hallo

die Drehzahlerhöhung ist soweit schon gewollt ,aber nicht in dieser Höhe und auch nicht für diesen Zeitraum.

Hier könnte ursächlich eine verschutzte Drosselklappe die Ursache sein.Nach der Reinigung muss diese dann entsprechend wieder angelernt werden.

Fragen sie einfach mal in einem Freien Fachbetrieb nach ,die können ihnen dazu bestimmt helfen.

Viele Grüße

Wenn meine Antwort hilfreich für Sie war,bitte ich um Akzeptanz und eine kurze Bewertung.Vielen Dank.

 

 

Ähnliche Fragen in der Kategorie Suzuki