So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an NissanJuke.
NissanJuke
NissanJuke, Kfz-Mechatroniker
Kategorie: Suzuki
Zufriedene Kunden: 2063
Erfahrung:  Erfahrung seit 7 Jahren Mercedes, VW und Nissan , Privat Audi und Ford
32251250
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Suzuki hier ein
NissanJuke ist jetzt online.

Hallo Ggf. k nnt ihr mir helfen. Ich fahre eine Suzuki GSX600F

Kundenfrage

Hallo…
Ggf. könnt ihr mir helfen.
Ich fahre eine Suzuki GSX600F Bj. 92 Vergaser.
Die Maschine läuft soweit rund, nur im oberen Drehzahlbereich bei ca. 8000 min habe ich wie Aussetzer, es fühlt sich an als fällt ein Zylinder aus oder der Kraftstoff bleibt weg.
Nach dem harten beschleunigen und trennen der Kupplung geht die Maschine aus, lässt sich dann aber ohne Probleme starten.
Ich habe als letztes Zündkerzen erneuert, Luftfilter erneuert, Ölwechsel durchgeführt.
Des Weiteren ist der Verbrauch gestiegen.
Bis jetzt habe ich nur Sichtprüfungen durchgeführt, auf Undichtigkeiten geknickte Schläuche oder ähnliches, nichts zu finden.
Nun bin ich etwas ratlos, wo ich anfangen soll zu suchen, ist es ein Vergaserproblem oder mehr Zündung.
Eines jedoch macht mich etwas stutzig, denn bevor ich die Pflegemaßnahmen durchgeführt habe lief die Maschine ohne Probleme..
Hab ich vielleicht schlechte Zündkerzen erwischt? Obwohl neu und original verpackt.!?
Bin für jeden Ratschlag dankbar.
MFG U.Götze
Gepostet: vor 7 Jahren.
Kategorie: Suzuki
Experte:  NissanJuke hat geantwortet vor 7 Jahren.
Hallo,

haben sie mal die Abstände der Pole bei den Zündkerzen mit den alten Zündkerzen verglichen?