So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Onkelbenz.
Onkelbenz
Onkelbenz, Kfz-Mechatroniker
Kategorie: Subaru
Zufriedene Kunden: 1680
Erfahrung:  Geselle seit 2008, 15 Jahre private Erfahrungen an diversen Marken sowie 4- & 2-Taktmotoren
31948856
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Subaru hier ein
Onkelbenz ist jetzt online.

Nach einem leichten Auffahrunfall, der auch einen defekten

Kundenfrage

Nach einem leichten Auffahrunfall, der auch einen defekten rechten Scheinwerfer zur Folge hatte, funktioniert nun kein einziger Blinker mehr. Auch die Warnblinkanlage ist ohne Funktion. Das Fahrzeug ist repariert und auch der Scheinwerfer (Xenon) wurde erneuert, trotzdem ist die gesamte Blinkanlage tot. Die Sicherung ist ok und auch das Blinkrelais wurde schon vergeblicherweise erneuert. Ich bin nun völlig ratlos. Haben Sie eine Idee? Kann man die Blinkanlage eventuell "reseten"?
Vielen Dank XXXXX XXXXX
Gepostet: vor 7 Jahren.
Kategorie: Subaru
Experte:  Onkelbenz hat geantwortet vor 7 Jahren.
hallo,

wenn ihr kfz eine anhängerkuplung hat muss dort die anschlussdose überprüft werden. wenn beim forester ein defekt bei dieser vorliegt kann es dazu kommen, dass die komplette blinkanlage ausfällt. ansonsten sollte einmal der schalter des warnblinkers ausgebaut werden und geprüft werden, ob dort überhaupt spannung anliegt. in diesem falle wäre ein kabelbruch die wahrscheinlichste fehlerursache in der zuleitung des blinkers
Kunde: hat geantwortet vor 7 Jahren.

Vielen Dank,

das Fahrzeug hat keine Anhängerkupplung. Selbst wenn die Zuleitung eines Blinkers defekt wäre, müßten dann nicht wenigstens die Blinker der anderen Fahrzeugseite funktionieren?

Experte:  Onkelbenz hat geantwortet vor 7 Jahren.
nein, das ist nicht korrekt. wenn di zuleitung zum warnblinker einen defekt hat funktioniert keiner der blinker, da diese erst nach diesem bauteil getrennt velaufen
Kunde: hat geantwortet vor 7 Jahren.
Es gibt natürlich nichts, was es nicht gibt. Es ist zwar kaum vorstellbar, daß durch einen leichten Auffahrunfall eine Zuleitung zum Warnblinkschalter im Innenraum des Fahrzeuges Schaden genommen haben soll - aber ich könnte das natürlich einmal nachprüfen.
Experte:  Onkelbenz hat geantwortet vor 7 Jahren.
das wäre sinnig als erstes so vorzugehen. bitte teilen sie mir ihr ergebnis mit, sobald sie eines haben, damit wir weiter fortfahren können
Kunde: hat geantwortet vor 7 Jahren.
Ich habe gerade entdeckt, dass sich im Motorraumsicherungskasten noch eine extra Sicherung für den Warnblinker befindet. Diese war defekt. Trotzdem vielen Dank für Ihre Vorschläge.
Experte:  Onkelbenz hat geantwortet vor 7 Jahren.
kein problem ich bin nur davon ausgegangen, dass sie diese schon ernuert hatten. wenn sie eine rückerstattung haben möchten kann ich dies gern in die wege leiten
Kunde: hat geantwortet vor 7 Jahren.
Ich bin heute zum ersten Mal hier und ich dachte, dass ich erst dann eine Zahlung leiste, wenn ein Tip zur Lösung meines Problems geführt hat und ich daraufhin den "Akzeptieren"-Button drücke. Dies habe ich bisher nicht getan. Habe ich da eventuell etwas falsch verstanden?
Experte:  Onkelbenz hat geantwortet vor 7 Jahren.
ja, die zahlung bleibt so lang bei justanswer bis sie oder ich eine rückerstattung beantragen. das geld ist so oder so dem konzern gutgeschrieben. wenn sie akzeptieren, habe ich die möglichkeit für sie um rückerstattung zu beten, das kann allerdings ein paar werktage dauern, bis ihr geld zurückgebucht wird
Kunde: hat geantwortet vor 7 Jahren.
Ok, dann werde ich das Geld mal hier deponiert lassen und schauen, ob ich es in nächster Zeit in irgendeiner Form auf dieser Plattform verwenden kann. Nochmals vielen Dank XXXXX XXXXX viel Erfolg für Sie.
Experte:  Onkelbenz hat geantwortet vor 7 Jahren.
vielen dank. ich wünsche weiterhin gute fahrt