So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an ragrass.
ragrass
ragrass, Rechtsanwältin
Kategorie: Strafrecht
Zufriedene Kunden: 6564
Erfahrung:  langjährige Erfahrung als Strafverteidigerin
52374836
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Strafrecht hier ein
ragrass ist jetzt online.

Mein Kumpel hat betrug begangen der Schaden 6000 Euro Sachen

Kundenfrage

mein Kumpel hat betrug begangen der Schaden 6000 Euro Sachen verkauft und nicht geliefert. Er hat keine Bewährung offen. Welche Strafe ist zu erwarten?

Gepostet: vor 2 Monaten.
Kategorie: Strafrecht
Kunde: hat geantwortet vor 2 Monaten.
Er hat Sachen im ebay verkauft was er nicht besitzt hat,Geld erhalten aber nie geliefert.Welche Strafe ist zu erwarten??
Experte:  ragrass hat geantwortet vor 2 Monaten.

Sehr geehrter Fragesteller,

ist Ihr Kumpel vorbestraft ? Falls ja, wann und wie ? Hat er die Gelder zurückgezahlt ?

Mit freundlichen Grüßen

RA Grass

Kunde: hat geantwortet vor 2 Monaten.
Vorbestraft ja letzte mal 2012
Nein hat noch nichts zurückbezahlt.
Experte:  ragrass hat geantwortet vor 2 Monaten.

Sehr geehrter Fragesteller,

welche Strafe hatte er 2012 bekommen ?

Mit freundlichen Grüßen

RA Grass

Kunde: hat geantwortet vor 2 Monaten.
Wegen Diebstahl 6 monate auf Bewährung und Geldstrafe 5000 Euro.
Bewährung ist 2015 abgelaufen.
Experte:  ragrass hat geantwortet vor 2 Monaten.

Sehr geehrter Fragesteller,

danke für die Nutzung von Justanswer und den Nachtrag.

Wenn keine Bewährung mehr vorliegt, kann schon mal keine widerrufen werden, was sehr gut ist. Allerdings liegt die Verurteilung auch noch nicht solange zurück und somit gilt Ihr Kumpel als einschlägig vorbestraft. Damit wird er , vor allem im Hinblick auf die Höhe des Schadens, mit der Verhängung einer nicht mehr zur Bewährung aussetzbaren Freiheitsstrafe rechnen müssen. Positiv beeinflussen kann er das Ergebnis, wenn er VOR der Verhandlung den Schaden wieder gutgemacht hat.

Ich bedaure, Ihnen keine positivere Mitteilung machen zu können, hoffe jedoch gleichwohl, Ihnen behilflich gewesen zu sein und darf um Bewertung der Antwort bitten. Falls Rückfragen bestehen, nehmen Sie bitte Kontakt auf. Vielen Dank !

Mit freundlichen Grüßen

RA Grass

Experte:  ragrass hat geantwortet vor 2 Monaten.

Sehr geehrter Fragesteller,

haben Sie noch weiteren Fragen? Falls nicht,nehmen Sie bitte eine Bewertung vor,damit das von Ihnen hinterlegte Geld als Honorierung an den Experten ausgezahlt wird. Ihnen entstehen dadurch keinerlei Extrakosten.

Mit freundlichen Grüßen

RA Grass