So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an RAKRoth.
RAKRoth
RAKRoth, Rechtsanwalt
Kategorie: Strafrecht
Zufriedene Kunden: 3516
Erfahrung:  zertifizierter Testamentsvollstrecker
35468264
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Strafrecht hier ein
RAKRoth ist jetzt online.

Ich bin gerade in der bewährungszeit morgen hab ich eine Verhandlung

Kundenfrage

Hallo
Ich bin gerade in der bewährungszeit morgen hab ich eine Verhandlung wegen was wo vor der beqährungszeit passiert ist bin deswegen aber schon vorbestraft und hab Geldstrafe desbezüglich bekommen
Kann man einschätzen was passiert morgen
Gepostet: vor 1 Jahr.
Kategorie: Strafrecht
Experte:  RAKRoth hat geantwortet vor 1 Jahr.
Sehr geehrter Ratsuchender,vielen Dank für Ihre Anfrage.Um was geht es denn genau ? Das haben Sie leider nicht klar gemacht ?
Kunde: hat geantwortet vor 1 Jahr.

Ich soll angeblich bei der Abgabe der eidesstattliche Versicherung fehlende Angaben gemacht haben es läuft auf betrug ich bin wegen betrug vorbestraft fa war aber vor der beqährungszeit Zeit das ist 22.2.12 passiert Urteil ist 25.2.12 rechtskräftig gewesen ich bin mir sicher das ich den Gerichtsvollzieher alles gesagt hab war damals aber in einer emotional Ausnahme Zustand kann es belegen

Experte:  RAKRoth hat geantwortet vor 1 Jahr.
Mit einem Widerruf der Bewährung ist nicht zu rechnen, da Sie nicht während der Bewährungszeit erneut straffällig geworden sind. Ich hoffe, ich konnte Ihnen weiterhelfen. Wenn Sie keine Nachfrage mehr haben, sehe ich einer positiven Bewertung gerne entgegen.Ihre Nachfrage mögen Sie bitte über den Button „Dem Experten antworten“ stellen.
Kunde: hat geantwortet vor 1 Jahr.

Was kann dann passieren wie gesagt das mit den Gerichtsvollzieher war am 22.2.12 und das Urteil war am 25.2.2012 rechtskräftig was ich aber vergaß zu sagen das Men meine bewährung schon aufgestockt hat hatte se wegen fahren ohne Führerschein bekommen und hatte ne Verhandlung wegen Diebstahl und hab mich seit der Verhandlung wegen Diebstahl an alle Auflagen gehalten....

Kunde: hat geantwortet vor 1 Jahr.

Ich muss folgendes sagen es sind 2 Betrugs Delikte beides kann ich zeigen das es nicht beabsichtigt war was passiert mir

Experte:  RAKRoth hat geantwortet vor 1 Jahr.
Wenn Sie verurteilt werden, müssen Sie mit der Verhängung einer Freiheitsstrafe rechnen, wobei die Vollstreckung zur Bewährung ausgesetzt werden wird, wenn die günstige Sozialprognose, die der Entscheidung aus Februar 2012 zugrunde lag, auch jetzt noch gegeben ist.Sie schreiben, dass das Urteil am 25.02.2012 rechtskräftig gewesen ist. Das würde aber bedeuten, dass die Verhandlung am 18.02.2015 war und die Sache mit dem Gerichtsvollzieher am 22.02.2015 demnach während der Bewährung.Wenn dies stimmt, käme dann leider auch ein Widerruf in Betracht.
Kunde: hat geantwortet vor 1 Jahr.

Meine sozial Prognose damals war verheiratet mit 3 Kinder und heute bin ich noch immer verheiratet und hab 4 kinder....

Hab als Auflage gesprächstunden die ich au einhalten tue ich halte mich ja an alles...

Kann seit Tage nix essen nicht schlafen und bin ein nervlich es frack

Experte:  RAKRoth hat geantwortet vor 1 Jahr.
Ok. Das verstehe ich. Nach Ihrer Schilderung sehen Ihre Lebensumstände aber gut aus, so dass ein Bewährungswiderruf eher unwahrscheinlich ist.Sie müssen Ruhe bewahren und dem Gericht alles nachvollziehbar schildern. Ich hoffe, ich konnte Ihnen weiterhelfen. Wenn Sie keine Nachfrage mehr haben, sehe ich einer positiven Bewertung gerne entgegen.Ihre Nachfrage mögen Sie bitte über den Button „Dem Experten antworten“ stellen.
Experte:  RAKRoth hat geantwortet vor 1 Jahr.
Ich darf Sie nunmehr bitten, meine Antwort zu akzeptieren, damit mein Rechtsrat auch vergütet wird. Vielen Dank !

Ähnliche Fragen in der Kategorie Strafrecht