So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an ragrass.
ragrass
ragrass, Rechtsanwältin
Kategorie: Strafrecht
Zufriedene Kunden: 6454
Erfahrung:  langjährige Erfahrung als Strafverteidigerin
52374836
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Strafrecht hier ein
ragrass ist jetzt online.

Abzocke durch Planet49 GmbH und Valovis Bank (Maestro Karte gesperrt und Forderung permane

Kundenfrage

Abzocke durch Planet49 GmbH und Valovis Bank (Maestro Karte gesperrt und Forderung permanent zunehmender Mahngebühren)
Gepostet: vor 2 Jahren.
Kategorie: Strafrecht
Experte:  ragrass hat geantwortet vor 2 Jahren.
ragrass :

Sehr geehrter Fragesteller,

ragrass :

gern beantworte ich Ihre Anfrage wie folgt:

ragrass :

Sie sind ein weiteres Opfer der Betrugsmasche geworden. Ein Vertrag, wie behauptet, ist nicht zustandegekommen, denn hierzu hätte Ihnen bewusst sein müssen, dass Sie eine auf Vertragsschluss gerichtete Erklärung abgeben.

ragrass :

Aus diesem Grund sollten Sie umgehend per Einwurfeinschreiben mitteilen, dass kein Vertrag zustande gekommen ist und somit eine Zahlungsverpflichtung nicht eingegangen wurde und, dass Sie - rein vorsorglich, einen vermeintlichen Vertrag wegen arglistiger Täuschung anfechten.

ragrass :

Kündigen Sie an, dass Sie bei weiteren Zahlungsaufforderungen Strafanzeige erheben werden. Eine Kopie des Schreibens senden Sie der Bank. Damit dürfte sich die Sache erledigt haben.

ragrass :

Ich hoffe, Ihnen behilflich gewesen zu sein und darf Sie um Bewertung der Antwort bitten. Falls noch Nachfragen bestehen, bitte über "Experten antworten" Kontakt aufnehmen.

ragrass :

Mit freundlichen Grüßen RA Grass

JACUSTOMER-ucxikonm- :

Sehr geehrte Antworterin,

JACUSTOMER-ucxikonm- :

vielen Dank für Ihre Antwort.

JACUSTOMER-ucxikonm- :

Es geht nicht um weitere Zahlungsaufforderungen von Planet49 GmbH, denn die Abzocke ist ja wie bereits erwähnt auf 31.12.2014 beendet worden. Sondern ser geht um1) sondern um Rückzahlung

JACUSTOMER-ucxikonm- :

Rückzahlung von abgezockten Euro 139,30 durch Planet49 GmbH bzw. die Muttergesellschaft eGentic GmbH und

JACUSTOMER-ucxikonm- :

2) was ich gegen das Trittbrettfahren der Valovis Bank am Betrug machen kann.

JACUSTOMER-ucxikonm- :

Darauf möchte ich gerne eine Antwort.

JACUSTOMER-ucxikonm- :

Mit vielen Grüssen

JACUSTOMER-ucxikonm- :

Gabriela Kessler

JACUSTOMER-ucxikonm- :

Haben Sie überhaupt den ganzen Text erhalten? oder nur die wenigen Zeilen, die in der linken Spalte stehen? das, was in der linken Spa

JACUSTOMER-ucxikonm- :

Mit vielen Grüssen

JACUSTOMER-ucxikonm- :

xxxxxxxxxxxxx

ragrass :

Danke für die Zusatzinformation. Wenn Sie keinen wirksamen vertrag geschlossen haben und somit Planet49 keinen Anspruch auf Zahlung hatte, können Sie den Betrag von 139,30 EUR wegen ungerechtfertigter Bereicherung (§812 BGB) zurückfordern. Ein entsprechendes Schreiben sollten Sie per Einwurfeinschreiben versenden.

ragrass :

Bzgl. der Bank wäre ich Ihnen dankbar, wenn Sie noch mitteilen, in welchem Zusammenhang die bank in dieser Abzocke "mitgemacht" hat.