So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an RAKRoth.
RAKRoth
RAKRoth, Rechtsanwalt
Kategorie: Strafrecht
Zufriedene Kunden: 3506
Erfahrung:  zertifizierter Testamentsvollstrecker
35468264
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Strafrecht hier ein
RAKRoth ist jetzt online.

hallo habe meinem stiefvater mal die eckarte geklaut und 140

Kundenfrage

hallo habe meinem stiefvater mal die eckarte geklaut und 140 euro abgehoben, ich weiss es war falsch von mir und habe ihm samstag das gestohlene geld zurück gegeben+ 10 euro f7r die neue karte, entschuldugt habe ich mich auch.
ich bereue meine tat wirklich sehr!!
ich habe es getahn weil ich nicht mehr viel geld auf dem konto hatte und es war mir peinlich mit jemandendadrüber zu reden und jemanden nach geld zu fragen.
nun hane ich mittwoch eine vorladung wegen :betrug mittels rechtswidrig erlangter Kreditkarte, fundunterschlagung, ausphähen von daten zum nachteil von ....
ich bin nicht vorbestraft habe auch sonst nie eine straftat begangen, zur polizei musste ich schon öfters wegen aussage!
ich bin noch jung und habe ein baby, muss ich dafür jetzt ins gefängnis (habe davor angst)
Gepostet: vor 2 Jahren.
Kategorie: Strafrecht
Experte:  RAKRoth hat geantwortet vor 2 Jahren.
RAKRoth :

Sehr geehrte Ratsuchende,

RAKRoth :

vielen Dank für Ihre Anfrage.

RAKRoth :

Wie alt sind Sie denn ?

JACUSTOMER-llsunwy0- :

19

JACUSTOMER-llsunwy0- :

bin 19

RAKRoth :

Ok. Mit der Verhängung einer Freiheitstrafe müssen Sie nicht rechnen. Ich kann mir vorstellen, dass das Verfahren gegen Zahlung einer Geldbuße nach § 153 a StPO eingestellt wird.

JACUSTOMER-llsunwy0- :

ich habe noch nie eine straftat begangen und bin nicht vorbestraft aber ich habe angst das es trotzdem zum gefängnis kommt :(

RAKRoth :

Diese Angst ist unbegründet. Sie haben den Schaden wieder gut gemacht und sich entschuldigt. Eine Freiheitsstrafe ohne Bewährung ist nach meiner Erfahrung mit an Sicherheit grenzender Wahrscheinlichkeit nicht zu erwarten.

JACUSTOMER-llsunwy0- :

geht es dann bor gericht oder wird von der Staatsanwaltschaft die strafe geschrieben

JACUSTOMER-llsunwy0- :

und wo nach entscheidet der richter über meine strafe

JACUSTOMER-llsunwy0- :

wie entscheiset der richter uber meine strafe?

RAKRoth :

Die Strafzumessung erfolgt nach der Schuld des Täters, Vorstrafen, Schadenswiedergutmachung, Reue etc. Die Staatsanwaltschaft würde das Verfahren einstellen. Eine Gerichtsverhandlung gäbe es nicht.

RAKRoth :

Ich hoffe, ich konnte Ihnen weiterhelfen. Wenn Sie keine Nachfrage mehr haben, mögen Sie bitte meine Antwort akzeptieren und eine positive Bewertung abgeben. Hierzu drücken Sie auf den Button „Frage beantwortet“ oder auf „Informativ und hilfreich“ bzw. auf „Toller Service“. Vielen Dank !

Ähnliche Fragen in der Kategorie Strafrecht