So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an RAKRoth.
RAKRoth
RAKRoth, Rechtsanwalt
Kategorie: Strafrecht
Zufriedene Kunden: 3494
Erfahrung:  zertifizierter Testamentsvollstrecker
35468264
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Strafrecht hier ein
RAKRoth ist jetzt online.

habe eine fragen ich habe mit 15 jahren betrug begangen bis

Kundenfrage

habe eine fragen ich habe mit 15 jahren betrug begangen bis 17 jahre so hat sich ne suche an ca 100 betrugsstraftaten ergeben as mir heute sehr leit tut ich hatte nie geld gehabt da meine mutter mir nie was gab un taschengeld xxx wen man ma zeitung ausgetragen hat da wirt es xxxx xxx  dadursch habe ich nun solche nen risen mist gebaut mit den betrug ich bin nicht vorbestraft un habe auch alles gestanden habe leider auch welche uas der famiele reingezogen was mir auch sehr leit tut ich habe nun auch nen 1 järigen sohn und fange nestes jahr mit ner ausbildung an mit betrug möchte ich nix mer zutun haben wie gesagt habe alles zugegeben das ich da swahr meine frage is was würde mit blühn bei einen urteil weil der termin is am 28.10 un ich habe richtig angst

Gepostet: vor 2 Jahren.
Kategorie: Strafrecht
Experte:  RAKRoth hat geantwortet vor 2 Jahren.
RAKRoth :

Sehr geehrte Ratsuchender,

RAKRoth :

vielen Dank für Ihre Anfrage.

RAKRoth :

Welche Straftaten werden Ihnen konkret vorgeworfen und welcher Schaden ist entstanden ? Ich gehe davon aus, dass Sie volljährig sind. Ihrem Vortrag habe ich entnommen, dass Sie nicht vorbestraft sind und die Flucht nach vorne angetreten haben, in dem Sie ein Geständnis abgelegt haben.

Ähnliche Fragen in der Kategorie Strafrecht