So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an rebuero24.
rebuero24
rebuero24, Rechtsanwalt
Kategorie: Strafrecht
Zufriedene Kunden: 3088
Erfahrung:  Tätigkeit als Rechtsanwalt und Mediator im Strafrecht
30639152
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Strafrecht hier ein
rebuero24 ist jetzt online.

Sehr geehrter Rechtsanwalt, ich habe bis zum 13.März 40 Sozialstunden

Kundenfrage

Sehr geehrter Rechtsanwalt, ich habe bis zum 13.März 40 Sozialstunden abzuleisten, aber es gibt folgende Schwierigkeit deswegen, und zwar bin ich verheiratet und habe mit meinen Mann zusammen 2 Kinder, das Mädel ist 4 Jahre und der Junge ist 2 jahre,und er steckt im Moment in einer schwierigen Phase in der so genannten Klammerphase, und da mein Mann jetzt auch noch Arbeit hat kann ich schlecht meine beiden Kinder alleine lassen Zuhause,meine Tochter besucht eigentlich die Kita aber sie ist zur Zeit krank,ich habe nun zwecks der 40 Sozialstunden einen Antrag gestellt ob die Möglichkeit bestehe diese in Geldstrafe umzuwandeln,natürlich bekomme ich ALG2 und das Gericht weis auch über meine finanzielle Situation bescheid, nun meien Frage zwecks des sachverhaltes hier kann oder muss mir das Gericht diese Bitte positiv bestätigen? Weil wie gesagt ich kann meine Kinder heir schlecht alleine lassen weil mein Mann nebenbei Geld verdient und meine Tochter krank ist
Gepostet: vor 4 Jahren.
Kategorie: Strafrecht
Experte:  rebuero24 hat geantwortet vor 4 Jahren.

Sehr geehrte Fragestellerin,

grundsätzlich ist eine Umwandlung der Sozialstunden in eine Geldstrafe möglich,.
Das Gericht kann Auflagen nach §§ 56 e, b StGB auch nachtäglich treffen, ändern oder aufheben. Das Gericht hat hierbei ein Ermessen. Wenn Sie vortragen, dass Ihnen die Ableistung der Sozialarbeit aus den vorgenannten Gründen nicht möglich ist und Sie für die Kinder keine andere Betreuung haben, könnte hier das Gericht für Sie in Ihrem Sinn entscheiden. Wie jedoch beschrieben, steht diese Entscheidung des Gerichts.

Fußt das Urteil jedoch gerade darin, dass Sozialstunden geleistet werden müssen, weil hier entsprechend der Strafcharakter gewählt worden ist, so dürfte eine Umwandlung in Geldstrafe schwierig werden.

Ist eine Umwandlung nicht möglich, sollten Sie sich an den zuständigen Träger oder die Stelle, wo Sie die Sozialstunden leisten, wenden und dort insbesondere den zeitlichen Rahmen der Ableistung der Sozialstunden besprechen. Möglicherweise lassen sich diese auch am Wochenende oder nur einige Stunden täglich ableisten, in denen zum Beispiel die Kinder in eine Kindereinrichtung besuchen.

Gerne stehe ich Ihnen weiterhin zur Verfügung und hoffe, Ihnen zunächst hilfreich geantwortet zu haben und freue mich über ihre positive Bewertung.

Experte:  rebuero24 hat geantwortet vor 4 Jahren.

Sehr geehrter Fragesteller,

bitte bewerten Sie meine Antwort positiv (Frage beantwortet – informativ und hilfreich – toller Service) damit die von Ihnen ausgelobte Vergütung gem. den Nutzungsbedingungen freigegeben wird. Da Sie keine weiteren Nachfragen gestellt haben, gehe ich davon aus, dass ich Ihre Frage hilfreich beantwortet habe.

Sollten Sie noch Nachfragen haben oder weitere Informationen benötigen, stehe ich Ihnen gerne zur Verfügung.

Viele Grüße

Ähnliche Fragen in der Kategorie Strafrecht