So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an rebuero24.
rebuero24
rebuero24, Rechtsanwalt
Kategorie: Strafrecht
Zufriedene Kunden: 3098
Erfahrung:  Tätigkeit als Rechtsanwalt und Mediator im Strafrecht
30639152
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Strafrecht hier ein
rebuero24 ist jetzt online.

Guten Tag, ich war so dumm und habe für einen Freund eine

Kundenfrage

Guten Tag,
ich war so dumm und habe für einen Freund eine Geldstrafe akzeptiert und bekommen (rechtskräftig verurteilt), weil ich nicht wollte das er bestraft wird. Er wollte mir diese in Raten zurückzahlen, tut dies aber bis jetzt nicht. Welche Möglichkeit habe ich das Urteil rückgängig zu machen so daß er dann verurteilt wird? Reicht meine Aussage, dass ich für ihn gestanden habe?

Vielen Dank
Gepostet: vor 4 Jahren.
Kategorie: Strafrecht
Experte:  rebuero24 hat geantwortet vor 4 Jahren.

rebuero24 :

Sehr geehrter Fragesteller,

rebuero24 :

nein, Ihre Aussage alleine reicht nicht.

rebuero24 :

Vielmehr müßte Ihre Freund die Angelegenheit so darstellen, wie Sie passiert ist und eidesstattlich versichern. Dann wäre zu prüfen, ob ein sog. Wiederaufnahmegrund vorliegt.

rebuero24 :

Hier wäre sodann an § 359 Nr. 5 StPO zu denken.

rebuero24 :

Gerne stehe ich Ihnen weiterhin zur Verfügung und hoffe, Ihnen zunächst hilfreich geantwortet zu haben und freue mich über Ihre positive Bewertung.

rebuero24 :

Viele Grüße

Ähnliche Fragen in der Kategorie Strafrecht