So funktioniert JustAnswer:

  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.

Stellen Sie Ihre Frage an ra-fork.

ra-fork
ra-fork, Rechtsanwalt
Kategorie: Strafrecht
Zufriedene Kunden: 1650
Erfahrung:  Selbständiger Rechtsanwalt in Dortmund
63622881
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Strafrecht hier ein
ra-fork ist jetzt online.

Guten Abend,...meine Exfreundin hat mich nicht in dem Maße

Kundenfrage

Guten Abend,... meine Exfreundin hat mich nicht in dem Maße gestalkt wie im Beitrag eben. Etliche SMS kamen bis ich heim kam. schlief im arm dann sofort ein. über 2 monate hinweg. war mit dem dreigestirn der stadt unterwegs. irgendwann trennte sich ein von mir befreundetes paar. ich bot hilfe zum reden an. sie war eifersüchtig da es die frau halt war meines kumpels. rannte aus der wohnung und fuhr mir sogar über die füße. konnte ich alles beruhigen in der kommenden zeit. sie sagte von beginn an der beziehung ihr ex haette sie gestalkt, onkel sei kinderschänder usw... nach all diesen aktionen wollte ich mit ihr zur therapie. liess sich einen tag drauf ein. den anderen wo wir es angehen wollten wollte sie kein wort davon wissen... ich setzte dem ein ende. sagte haette eine andere. da schlug sie einige male, schmiss dinge durch die wohnung usw... ich packte sie als sie mich gefühlte 10 oder 20 mal schlug / kratze und setzte sie auf die couch sie solle runterkommen. rief sofort eine bekannte von mir an... versuchte sie mit ihr am tele aus der wohnung zu entfernen. sie ging nicht regierte er frech und cool. ich rief die polizei. die stellte sachschaden fest. anzeige wäre wohl fuer diesen geringen sachschaden zu übertrieben. so liess ich sie nur entfernen. am folgenden tag ging sie zur polizei und zeigte mich an. hätte sie brutalst behandelt. geschlagen, gewürgt und mit dem kopf auf die fliesen geschlagen. schickt über facebook ein foto mit blauem auge rund.

 

am gleichen tag ging sie zu mienen eltern und forderte die halbe kaution der wohnung zurück.

sie kam im trägertop und hatte wohl gar nichts. als ich meinem bruder das foto des auges zeigte glaubte auch er es nicht.

 

ein attest darüber hat sie jedoch.

 

habe sie nie misshandelt oder sowas und habe immer versucht ihr gutes zu tun und sie gegen ihre angeblich schreckliche vergangenheit zu unterstützen und zu helfen.

 

jetzt schau ich in die röhre und will mir meinen sehr guten namen in der stadt schlecht machen und hat die anzeige geschaltet.

 

 

 

ich hoffe ich konnte mein anliegen auf diese weise erläutern.

ansonsten bitte ich sie mir einfach und unklarheiten zu berichten.

 

 

vielen dank

 

Gepostet: vor 4 Jahren.
Kategorie: Strafrecht
Experte:  ra-fork hat geantwortet vor 4 Jahren.
Sehr geehrter Ratsuchender, 

vielen Dank XXXXX XXXXX Anfrage, welche ich anhand des von Ihnen geschilderten Sachverhalts und unter Berücksichtigung Ihres Einsatzes im Rahmen einer ersten rechtlichen Einschätzung wie folgt beantworte: 




Ich entnehme Ihrem Beitrag keine konkrete Frage, weshalb ich die mir erwähnenswerten Punkte anspreche:


1.) Nach Ihrer Schilderung ist das Ermittlungsverfahren nach § 170 II StPO einzustellen. Gut war hier sicherlich, dass Sie einen Anwalt beauftragt haben, allerdings werden Sie diesen nach einer Einstellung im Ermittlungsverfahren aus eigener Tasche zu bezahlen haben.


Dem Ratschlag mit der Gegenanzeige sollten Sie ruhig folgen, wenn der Anwalt Ihnen dies nach erfolgter Akteneinsicht geraten hat.


2.) Gegen die Exfreundin wären sodann zivilrechtliche Ansprüche aufgrund der vorsätzlich falschen Anzeige zu prüfen.





Sofern Sie keine weiteren Nachfragen haben, möchte ich Sie höflich darum bitten meine Antwort gemäß den allgemeinen Geschäftsbedingungen dieser Plattform zu akzeptieren, indem Sie unter meiner Antwort einmal auf das grüne Feld „akzeptieren“ klicken.




Raphael Fork

-Rechtsanwalt-
ra-fork, Rechtsanwalt
Kategorie: Strafrecht
Zufriedene Kunden: 1650
Erfahrung: Selbständiger Rechtsanwalt in Dortmund
ra-fork und weitere Experten für Strafrecht sind bereit, Ihnen zu helfen.
Experte:  ra-fork hat geantwortet vor 4 Jahren.
Bitte vergessen Sie nicht entsprechend den AGB meine Antwort zu akzeptieren, indem Sie unter meiner Antwort einmal auf das grüne Feld „akzeptieren“ klicken.


Erst durch diese Akzeptierung wird nämlich die Vergütung an den Experten ausgezahlt.

Nach erfolgter Akzeptierung können Sie selbstverständlich auch weiterhin Verständnisfragen stellen.
Kunde: hat geantwortet vor 4 Jahren.

Guten Morgen,...

Ja meine Frage stellt sich halt genau in dieser Kostenfrage & Sinnfrage der Gegenanzeige.

Macht es einen großen Sinn sie nun anzuzeigen?

Viele Beweise habe halt auch nicht. Habe die Polizei gerufen. Okay.

Die Geschichten mit dem Ex oder Onkel (Kinderschänder) hat sie auch der Freundin meines besten Freundes erzählt.

Wenn für mich da nichts drin ist möchte ich am liebsten einfach nur meine Ruhe statt wieder einen Schauplatz zu eröffnen.

Hatte die letzten 3 Nächte endlich wieder schlafen können. Jedoch war die letzte eher wieder kurz.

& was bringt die Gegenanzeige mir dann?! Polizei hatte mir halt direkt davon abgeraten & empfahl das klärende Gespräch (welches es nie mehr gab).

- Habe halt Zeugen das sie immer in meiner wohnung war.

- Zeugen von mancher SMS

- das ich die Polizei gerufen hab

- und das Mädel welches ich in der "Tatnacht" direkt angerufen habe. (haben telefoniert bis ich die polizei rief und direkt danach rief ich die polizei an und blieb dran bis polizei da war) kann halt bezeugen das sie eher frech & cool war...

Kunde: hat geantwortet vor 4 Jahren.
Habe heute morgen eine email erhalten dss sie auf den text bereits geantwortet haben
leider kann ich sie hier im account nicht sehen.
Bitte sie nochmals um eine kurze rueckschrift.

Vielen dank
Experte:  ra-fork hat geantwortet vor 4 Jahren.
"Macht es einen großen Sinn sie nun anzuzeigen?"



Dies ist als Reaktion auf die nach Ihrer Schilderung völlig unberechtigte Anzeige Ihrer Person zu sehen. Ihr Anwalt denkt hier sicher nach der Akteneinsicht, dass eine Einstellung des Verfahrens erfolgen wird. Da Sie allerdings die Kosten für ihren Anwalt zu tragen hätten, entsteht Ihnen aus dem Verhalten der Anzeigenden ja ein Schaden in Form des Honoraranspruchs.

Keiner darf einen anderen vorsätzlich oder leichtfertig einer Straftat bezichtigen, denn diese ist selbst strafbar, § 164 StGB.

Sinn des Ganzen ist zum einen die Anzeigende zur Wahrheit zurückzubringen und zum anderen sich mögliche Ersatzansprüche ( aus § 826 BGB oder § 469 StPO ) bezüglich des Verteidigerhonorars offen zu halten.


Die Entscheidung treffen Sie letztlich allein. Ihre Gedanken sind gut nachvollziehbar. Sinnvoll wird es aber sein, sich in dieser Frage noch einmal kurz mit dem beauftragten Anwalt zu unterhalten.

Bekannt aus:

 
 
 
„[...]mehr als Zehntausend Experten weltweit; 1500 davon in Deutschland. Acht Jahre nach dem Start ist das [...] Online-Unternehmen mit seinen 90 Mitarbeitern die größte Web-Seite für das Vermitteln von Experten von Anwälten über Ärzte bis hin zu Universitätsprofessoren.“
„Wer eine fachmänische Lösung für ein medizinisches, rechtliches oder technisches Problem sucht, kann das jetzt auch im Internet tun. Lebenshilfe auf die schnelle, unkomplizierte und vor allem erschwingliche Art bietet die Seite www.justanswer.de. Etwa 1500 Experten stehen per Mail für Fragen zu ca. 200 Fachgebieten rund um die Uhr zur Verfügung."
„Rat gewünscht? Rechtliche, medizinische oder allgemeine Fragen beantworten Experten unter www.justanswer.de."
„JustAnswer, die weltweit führende Online-Plattform für Expertenfragen und -antworten, bietet ab sofort noch mehr Sicherheit und Qualität für Verbraucher."
„Ob Vorbereitung, Notfall oder Reklamation nach dem Urlaub - JustAnswer bietet jederzeit schnelle, kompetente Antworten"
„Die Online-Plattform JustAnswer bringt Ratsuchende und Experten in über 200 Fachgebieten zusammen."
 
 
 

Was unsere Besucher über uns sagen:

 
 
 
  • Gute juristische Darlegung des gesetzlichen Sachverhaltes. Volker Kraft Raisdorf
< Zurück | Weiter >
  • Gute juristische Darlegung des gesetzlichen Sachverhaltes. Volker Kraft Raisdorf
  • Ihre Antwort hat mir wieder Mut gemacht. Ich werde wohl ein treuer Kunde bei Ihnen werden. Vielen Dank! PS: Anmeldung wird in Betracht gezogen Rudolf N. Leichlingen
  • Sehr nette und schnelle Beratung. Einfach Klasse. Spart lange Sitzungen im Anwaltsbüro. Sehr zu empfehlen und wenn nötig, immer wieder gern. Vielen Dank! Susanne Weimar
  • Sehr schnelle und kompetente Antwort, die für mich bares Geld bedeutet. Vielen Dank! S.Stober K.
  • Herzlichen Dank! Hab durch Ihre Antwort viel Geld gespart! Ben R. Deutschland
  • Sehr schnelle und kompetente Hilfestellung. Besonders für mich als Laien wurde alles sehr verständlich erklärt. Gerne wieder! Rosengl Bad Tölz
  • Vielen Dank für die schnelle und gute Beratung. Sie haben uns gut weitergeholfen. Wir kommen gerne wieder auf Sie zu. Birgit H. Kempten
 
 
 

Lernen Sie unsere Experten kennen:

 
 
 
  • raschwerin

    raschwerin

    Rechtsanwalt

    Zufriedene Kunden:

    207
    Rechtsanwalt
< Zurück | Weiter >
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/raschwerin/2009-12-08_112115_RA_Steffan_-_neu_Large.jpg Avatar von raschwerin

    raschwerin

    Rechtsanwalt

    Zufriedene Kunden:

    207
    Rechtsanwalt
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/TR/troesemeier/2012-8-30_105621_IMG4178.64x64.JPG Avatar von troesemeier

    troesemeier

    Rechtsanwalt

    Zufriedene Kunden:

    213
    seit 1995 als selbständiger Rechtsanwalt tätig.
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/SC/SchiesslClaudia/2013-11-27_153731_unnamed2.64x64.jpg Avatar von Claudia Schiessl

    Claudia Schiessl

    Rechtsanwältin

    Zufriedene Kunden:

    269
    Langjährige Erfahrung auf dem Gebiet der Strafverteidigung
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/RE/rechtso/2011-4-16_115947_P10100052.64x64.JPG Avatar von ra-huettemann

    ra-huettemann

    Rechtsanwalt

    Zufriedene Kunden:

    187
    Strafrecht war ein Schwerpunkt während meines Referendariats
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/RA/rafork/2012-2-16_121835_RF2500x500.64x64.jpg Avatar von ra-fork

    ra-fork

    Rechtsanwalt

    Zufriedene Kunden:

    47
    Selbständiger Rechtsanwalt in Dortmund
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/ragrass/2010-10-19_19578_php8zOcfy_c2AM.jpg Avatar von ragrass

    ragrass

    Rechtsanwältin

    Zufriedene Kunden:

    28
    langjährige Erfahrung als Strafverteidigerin
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/RA/RainNitschke/2011-5-18_175512_nitschke2.64x64.jpg Avatar von RainNitschke

    RainNitschke

    Rechtsanwältin

    Zufriedene Kunden:

    19
    Erfahrung auf dem Gebiet der Strafverteidigung ( vor dem Amts- Land und Oberlandesgericht)
 
 
 

Ähnliche Fragen in der Kategorie Strafrecht