So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Advopro.
Advopro
Advopro, Rechtsanwalt
Kategorie: Strafrecht
Zufriedene Kunden: 9380
Erfahrung:  Zweites juristisches Staatsexamen Diplom Jurist
26039601
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Strafrecht hier ein
Advopro ist jetzt online.

Guten Tag, ich schreieb aus frankreich und möchte gern wissen

Kundenfrage

Guten Tag, ich schreieb aus frankreich und möchte gern wissen ob ich mich straffbar mache wenn ich der vater von meine liebhaber informiert von meine 10 monaten lang beziehung mit sein Sohn.
Sein Sohn mein freund, hat mir viele gesprochen, heirat und auch sich zu kümmer um mein behinderte Sohn, er hat mich gefragt zu umzihen im sommer bei ihn und gesagt dass er sich von seine Frau getrennt hat. Nur habe ich mich auf mein neue zukunft sehr gefreut und plözlich erfähre dass er sich nicht mehr trennen will und lass mich dann stehen. Seit dem er tut alles dass seine frau und seine Familie nicht von mir erfähren, ich habe mails von ihn und fotos von uns ich möchte nur seine umgebung informiert, ich möchte sonst gar nicht, nur dass sie wissen dass ich existiere und 10 monaten lang mit mein Sohn als die neue frau von diese mann behandel war. Viellen Danke XXXXX XXXXX Hilfe und es tut mir leid dass ich so schlecht auf Deuschte schreibe. G.SCHWARZ.
Gepostet: vor 5 Jahren.
Kategorie: Strafrecht
Experte:  Advopro hat geantwortet vor 5 Jahren.

Sehr geehrter Ratsuchender,

vielen Dank für Ihre Anfrage .
Diese möchte ich sehr gerne wie folgt beantworten:

Wenn ich Sie richtig verstanden habe, müssten sich lediglich Außenstehende Personen über die Umstände informieren/aufklären.

 

Hiermit machen sie sich grundsätzlich nicht strafbar. Insoweit kann ich Sie beruhigen.

 

Strafbar (insbesondere wegen Verleumdung/üble Nachrede) würden Sie sich grundsätzlich nur dann machen, wenn Sie bewusst unwahre Tatsachen über die Person gegenüber Dritten (= anderen Personen) äußern würden.

 

Wenn ich Sie richtig verstanden habe ist dieses aber nicht der Fall.

 

Dementsprechend machen Sie sich nicht strafbar.




Ich hoffe Ihnen eine erste rechtliche Orientierung ermöglicht zu haben und wünsche Ihnen viel Erfolg und alles Gute!

Ich möchte Sie gerne noch abschließend auf Folgendes hinweisen:

Die von mir erteilte rechtliche Auskunft basiert ausschließlich auf den von Ihnen zur Verfügung gestellten Sachverhaltsangaben. Bei meiner Antwort handelt es sich lediglich um eine erste rechtliche Einschätzung des Sachverhaltes, die eine vollumfängliche Begutachtung des Sachverhalts nicht ersetzen kann. So kann nämlich durch Hinzufügen oder Weglassen relevanter Informationen eine völlig andere rechtliche Beurteilung die Folge sein.

Sofern Sie mit meiner Antwort zufrieden sind möchte ich Sie höflich bitten meine Antwort gemäß den allgemeinen Geschäftsbedingungen dieser Plattform zu akzeptieren.

Sie akzeptieren meine Antwort, indem Sie unter meiner Antwort einmal auf das grüne Feld „akzeptieren“ klicken.

Ich hoffe, dass Ihnen meine Ausführungen geholfen haben. Sie können natürlich gerne über die Nachfrageoption mit mir Verbindung aufnehmen.

Ich wünsche Ihnen noch einen angenehmen Dienstagnachmittag!


Mit freundlichem Gruß von der Nordseeküste

Dipl.-Jur. Danjel-Philippe Newerla, Rechtsanwalt





Advopro und weitere Experten für Strafrecht sind bereit, Ihnen zu helfen.
Kunde: hat geantwortet vor 5 Jahren.
also ich möchte die familie informiert dass ich die geliebte von der war seine frau und sein vater. Danke
Experte:  Advopro hat geantwortet vor 5 Jahren.

Sehr geehrte Ratsuchende,



vielen Dank für Ihre Nachfrage, die ich Ihnen sehr gerne wie folgt beantworten möchte:



Sofern dieses der Wahrheit entspricht und von ihnen im Streitfall auch nachweisbar ist , sehe ich hierin keine strafrechtlichen Probleme.



Ich hoffe Ihre Nachfrage zu Ihrer Zufriedenheit beantwortet zu haben und wünsche Ihnen noch einen angenehmen Dienstagnachmittag und alles Gute!


Mit freundlichem Gruß von der Nordseeküste

Dipl.-Jur. Danjel-Philippe Newerla, Rechtsanwalt


Kunde: hat geantwortet vor 5 Jahren.

Ja vielen danke es hilft mir wirklich weiter, also ich kann es auch schrittlif machen und briefen von ihn, fotos von uns beiden schicken?

vielen Dank ich bin französin und alleine mit mein autistich klein sohnn daswegen möchte ich auch nicht was falsche machen.

Viele danke nochmal.

Experte:  Advopro hat geantwortet vor 5 Jahren.
vielen Dank für den Nachtrag.

Es freut mich, dass ich Ihnen etwas weiter helfen konnte und ihnen ihre Sorge zumindest teilweise nehmen konnte.

Das mit dem schriftlichen/Brief ist in Ordnung.

Mit den Fotos von Ihnen beiden sollten Sie allerdings vorsichtig sein, da die andere Person ein allgemeines Persönlichkeitsrecht (Recht am eigenen Bild) hat.


Mit freundlichem Gruß von der Nordseeküste

Dipl.-Jur. Danjel-Philippe Newerla, Rechtsanwalt

 

Kunde: hat geantwortet vor 5 Jahren.

Danke schön :)

 

Experte:  Advopro hat geantwortet vor 5 Jahren.
Sehr gern geschehen und alles Gute

Attachments are only available to registered users.

Register Here

Ähnliche Fragen in der Kategorie Strafrecht