So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Claudia Schiessl.
Claudia Schiessl
Claudia Schiessl, Rechtsanwältin
Kategorie: Strafrecht
Zufriedene Kunden: 16663
Erfahrung:  Langjährige Erfahrung auf dem Gebiet der Strafverteidigung
44859865
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Strafrecht hier ein
Claudia Schiessl ist jetzt online.

Hallo mein freund ist seit knapp 3 monaten in haft!er hat

Kundenfrage

Hallo
mein freund ist seit knapp 3 monaten in haft!er hat mehrere körperverletzungen unter drogeneinfluß gegangen und mus nun bis july 2013 in der jva bleiben!a er dies unter einfluss von drogen tat und er auch weis das er ein problem mit drogen hat würde er gerne eine Therapie machen!Nun stellt sich uns die frage ob es möglich ist die haftstrafe umzuwandeln in eine Therapie?
Gepostet: vor 5 Jahren.
Kategorie: Strafrecht
Experte:  Claudia Schiessl hat geantwortet vor 5 Jahren.
Sehr geehrter Ratsuchender,


vielen Dank für Ihre Anfrage

Das ist dann möglich, wenn im Rahmen des Strafprozesses durch Gutachten festgestellt wurde , dass die Körperverletzungen im Zusammenhang mit der Drogenkriminalität begangen wurden und dass eine Therapie erforderlich ist.


Dann kann ein Antrag nach § 35 BtMG gestellt werden und zwar bei der Staatsanwaltschaft an dem Gericht, von dem er verurteilt wurde.

Der Strafrest darf nicht länger als zwei Jahre sein, was bei Ihrem Freund der Fall ist.


Die Behandlung muss in einer anerkannten Einrichtung zur Drogentherapie stattfinden


Es muss eine Aufnahmezusage der Einrichtung und Kostenübernahme vorliegen


Dabei hilft der Sozialarbeiter

Das Gericht muss zustimmen



Ich hoffe, dass ich Ihre Frage beantworten konnte

Gerne können Sie nachfragen



Mit freundlichen Grüßen



Rechtsanwältin



wenn ich Ihnen helfen konnte bitte ich um Akzeptierung

danke





Wenn ich Ihre Frage beantwortet habe bitte ich höflich um Akzeptierung

danke
Kunde: hat geantwortet vor 5 Jahren.
so ein gutachten wurde soviel ich weis nicht gemacht!Heist das dann das es dann nichts bringt ein solchen antrag zu sellen?welcher sozialarbeiter?meinen sie den von der jva wo er gerade ist?
Experte:  Claudia Schiessl hat geantwortet vor 5 Jahren.
Es muss nicht durch ein Gutachten festgestellt sein, sondern es genügt auch, dass der Zusammenhang zwischen Straftat und Drogensucht im Urteil steht


Der Sozialarbeiter in der JVA wo der Freund ist kümmert sich




Wenn ich Ihnen helfen konnte bitte ich um Akzeptierung

danke
Claudia Schiessl und 2 weitere Experten für Strafrecht sind bereit, Ihnen zu helfen.
Kunde: hat geantwortet vor 5 Jahren.
mus er den antrag selber schreiben oder macht das sozialarbeiterin? und wie wird ein solcher antrag geschrieben?

Achso noch was!die kostenübernaheme und so mus er sich das selber vorher besorgen oder wird das gemacht wenn er ne zusagen bekommt?

ist die therapiezeit genauso lange wie die haftzeit?
Experte:  Claudia Schiessl hat geantwortet vor 5 Jahren.
Beim Antrag hilft ihm der Sozialarbeiter .


Er wird einfach formlos geschrieben,

Die Kostenübernahme muss er sich selbst einholen, mit Hilfe des Sozialarbeiters

Die Therapiezeit ist so lange wie die Therapie erforderlich ist.
Kunde: hat geantwortet vor 5 Jahren.
wie stehen die changsen für eine solche umwandlung?
Experte:  Claudia Schiessl hat geantwortet vor 5 Jahren.
Gut, wenn die Voraussetzungen gegeben sind

Therapie statt Strafe ist immer besser
Kunde: hat geantwortet vor 5 Jahren.
ok vielen dank erstmal für ihre antworten sie haben mir echt weitergeholfen und mir etwas mut gemacht!
Experte:  Claudia Schiessl hat geantwortet vor 5 Jahren.
Gerne alles Gute Ihnen und Ihrem Freund !!!!!

Ähnliche Fragen in der Kategorie Strafrecht