So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Claudia Schiessl.
Claudia Schiessl
Claudia Schiessl, Rechtsanwältin
Kategorie: Strafrecht
Zufriedene Kunden: 16347
Erfahrung:  Langjährige Erfahrung auf dem Gebiet der Strafverteidigung
44859865
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Strafrecht hier ein
Claudia Schiessl ist jetzt online.

Guten abend.es geht um meine lebenspartner...er befindet sichnseitndem

Kundenfrage

Guten abend.es geht um meine lebenspartner...er befindet sichnseitndem 04,12,2009 in Haft..Stellungnahme zur Aussetzung des Straffestes zur Bewährung gem.§57 StGB...ende strafe ist ca 2013.08...er war erst 1 jahre in geschlossene knast in werl...nach 1 jahre in offene in westkirchen..er wurde aus dem offenem Vollzug in die JVA Werl zurückverlegt,da er den besonderen Anforderungen des offenen Vollzuges nicht mehr genügte ,indem er unerlaubt im Besitz eines Handys war und auch hat er drogen(Spice) konsumiert.Meine frage ist ob jetzt am mai wo schon 2/3 strafe wird sein ...hat er eine chance raus zu kommen ???
Gepostet: vor 5 Jahren.
Kategorie: Strafrecht
Experte:  Claudia Schiessl hat geantwortet vor 5 Jahren.
sehr geehrter Fragesteller,

vielen Dank für Ihre Anfrage.

Eine zweidrittel Verbüßung ist im Strafgesetz so vorgesehen.

die Prüfung muss von Amts wegen erfolgen.

Das restliche Drittel der Strafe wird in der Regel zur Bewährung ausgesetzt.


Ausnahmen werden nur dann gemacht werden beispielsweise der Gefangene Wiederholung gefährdet ist, oder wenn er noch beispielsweise Teile der Beute versteckt hat von denen er nicht sagt sie sich befinden.

In der Regel aber wird dem Antrag auf zwei drittel entsprochen.



Im Ihrem Fall ist es so das Ihr Partner lediglich den Anforderungen des offenen Vollzugs nicht entsprechen konnte.

Das ist kein Grund, ihm die zwei Drittel Verbüßung zu versagen.



ich hoffe, dass ich Ihnen helfen konnte.
Ich wünsche Ihrem Partner für Glück und alles Gute

mit freundlichen Grüßen

Rechtsanwältin

wenn ich Ihre Frage beantwortet haben sollte bitte ich Sie höflich darum, die Antwort zu akzeptieren
vielen Dank

Ähnliche Fragen in der Kategorie Strafrecht