So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an ra-fork.
ra-fork
ra-fork, Rechtsanwalt
Kategorie: Strafrecht
Zufriedene Kunden: 1729
Erfahrung:  Selbständiger Rechtsanwalt in Dortmund
63622881
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Strafrecht hier ein
ra-fork ist jetzt online.

Ich habe mal eine Frage , ich habe vor 3 Jahren eine verhandlung

Kundenfrage

Ich habe mal eine Frage , ich habe vor 3 Jahren eine verhandlung gehabt , dort wurde mir 2 auf 3 Jahre Bewaehrung gegeben , und 200 Sozialstunden
Mein Problem ist jetzt folgendes vor 2 Jahren ist meine Ehe in die Brueche gegenagen ,da mein Mann leider am Alkehol erkrannt war , und es fuer mich die Hoelle war , inzwischen bin ich geschieden . In dieser Zeit habe ich alles schwarz gesehen , ich wollte einfach nur Weg um ein neues Leben zu beginnen , dann habe ich mich entschlossen damals nach Tunesien zu gehen , ich habe zwar damals meine Bewaehrungshelferin ihr das mitgeteilt
So inzwischen sind jetzt 2 Jahre vergangen , und normalerweise endet meine Bewaehrung dieses Jahr , ich moechte aber sehr gerne jetzt wieder zurueck nach Deutschland , ich habe auch einen Brief an meine Bewaehrungshelferinh geschrieben vor 3 Wochen , sie hat es weitergeleitet zum Gericht , gestern kamm die Naricht von ihr , Ihre Bewaehrung ist aufgehoben , sie muessen eventuell mit einer Inhaftierung rechen .
ja ich bin jetzt seit einem 1 Jahr wieder in einer gluecklichen Beziehung mit einem Tunesier , er moechte auch nach Deutschland da er keinen Sinn hier diesem land sieht , hier zu bleiben , er weiss von alles , es gab deswegen auch stress , ich habe ihm gesagt es ist alles ok , mir wird nichts passieren , wobei das gelogen war
Jetzt habe ich Angst , ich kann Ihn nicht die Wahrheit sagen , denn Ich Liebe Ihn sehr und ich will Ihn nicht verlieren .
Meine Frage an euch : Was kann mir pasiieren ??? Ist mein leben kaputt ???
Ich habe verdammt grosse Anngst , ich kann nicht mehr schlafen , ich denke nur noch Bitte Hilft mir
Gepostet: vor 5 Jahren.
Kategorie: Strafrecht
Experte:  ra-fork hat geantwortet vor 5 Jahren.
Sehr geehrter Ratsuchender,

vielen Dank für Ihre Anfrage, welche ich anhand des von Ihnen geschilderten Sachverhalts und unter Berücksichtigung Ihres Einsatzes im Rahmen einer ersten rechtlichen Einschätzung wie folgt beantworte:



Indem Sie damals einfach nach Tunesien gingen haben Sie gegen Ihre Bewährungsauflagen verstoßen. In der Folge wird deswegen die Bewährung widerrufen worden sein.


Hier wäre zuerst einmal zu prüfen, ob der Widerrufsbeschluss erlassen und öffentlich zustellt worden ist. Sollte dies der fall sein, sind Ihre Rechtsmittelmöglichten wohl abgelaufen. Hier bliebe Ihnen dann nur die Möglichkeit nach § 33 a StPO vorzugehen oder Wiedereinsetzung in den vorherigen Stand zu beantragen. Dann könnten Sie die Umstände schildern, die Sie zu Ihrer damaligen Handlung bewogen haben. Mit etwas Glück und Geschick sowie einer positiven Stellungnahme seitens Ihrer Bewährungshelferin lässt sich eventuell ein Absitzen der Haft vermeiden.







Sofern Sie mit meiner Antwort zufrieden sind möchte ich Sie höflich darum bitten meine Antwort gemäß den allgemeinen Geschäftsbedingungen dieser Plattform zu akzeptieren, indem Sie unter meiner Antwort einmal auf das grüne Feld „akzeptieren“ klicken.




Raphael Fork

-Rechtsanwalt-
Experte:  ra-fork hat geantwortet vor 5 Jahren.
Haben Sie noch Fragen oder ist etwas unklar geblieben ? Wenn nicht, möchte ich höflich darum bitten, dass Sie meine Antwort gemäß den AGB dieser Plattform akzeptieren.
Experte:  ra-fork hat geantwortet vor 5 Jahren.
Die Beantwortung erfolgte unter der Voraussetzung, dass Sie die Allgemeinen Geschäftsbedingungen des Plattformbetreibers gelesen haben und die Antwort akzeptieren.
Experte:  ra-fork hat geantwortet vor 5 Jahren.
Die Beantwortung erfolgte unter der Voraussetzung, dass Sie die Allgemeinen Geschäftsbedingungen des Plattformbetreibers gelesen haben und die Antwort akzeptieren.
Experte:  ra-fork hat geantwortet vor 5 Jahren.
Bitte vergessen Sie nicht entsprechend den AGB meine Antwort zu akzeptieren.
Experte:  ra-fork hat geantwortet vor 5 Jahren.
Haben Sie hierzu noch eine Nachfrage? Ist das nicht der Fall, darf ich höflichst um Akzeptierung bitten.
Experte:  ra-fork hat geantwortet vor 5 Jahren.
Die Beantwortung erfolgte unter der Voraussetzung, dass Sie die Allgemeinen Geschäftsbedingungen des Plattformbetreibers gelesen haben und die Antwort akzeptieren.


Sie akzeptieren die Antwort, indem Sie unter meiner Antwort einmal auf das grüne Feld „akzeptieren“ klicken.

Ähnliche Fragen in der Kategorie Strafrecht