So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Claudia Schiessl.
Claudia Schiessl
Claudia Schiessl, Rechtsanwältin
Kategorie: Strafrecht
Zufriedene Kunden: 16680
Erfahrung:  Langjährige Erfahrung auf dem Gebiet der Strafverteidigung
44859865
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Strafrecht hier ein
Claudia Schiessl ist jetzt online.

wen man eine bewerungsstrafe hat und straftaten vor der bewerung

Kundenfrage

wen man eine bewerungsstrafe hat und straftaten vor der bewerung von der kleichen tat her vor gericht gehn wirt das doch automatich traufgereschnet ?
Gepostet: vor 5 Jahren.
Kategorie: Strafrecht
Experte:  Claudia Schiessl hat geantwortet vor 5 Jahren.
Sehr geehrter Ratsuchender,


vielen Dank für Ihre Anfrage, die ich Ihnen sehr gerne wie folgt beantworte.


Es wird dann eine Gesamtstrafe aus den ganzen Strafen nachträglich gebildet.

Die Strafen werden zusammen gezählt und dann wird ein Abschlag getätigt.

Wenn Sie zB zweimal 6 Monate bekommen haben und dann noch einmal 6 Monate werden aus den 18 Monaten dann im Wege der nachträglichen Gesamtstrafenbildung 12 Monate.


Ich hoffe, dass ich Ihnen geholfen habe.

Sehr gerne könnnen Sie nachfragen.


Mit freundlichen Grüßen


Rechtsanwältin


wenn ich Ihre Frage beantworten konnte bitte ich um Akzeptierung

danke



Claudia Schiessl und weitere Experten für Strafrecht sind bereit, Ihnen zu helfen.
Kunde: hat geantwortet vor 5 Jahren.
also ich habe 3 monate bewerung beckommen bewerungszeit 2 jahre bei 2 älteren taten währen das 9 monate oder
Kunde: hat geantwortet vor 5 Jahren.
habe hatte 3 monate bewerung beckommen zu 2 jahren bewerungszeit bei 2 älteren taten die vor der bewerung wahren was währen das auch wen ich alles schon bezahlt und abgeschikt habe auch vor meiner bewerung
Experte:  Claudia Schiessl hat geantwortet vor 5 Jahren.
Wenn Sie bereits bezahlt haben sind die Strafen erledigt und werden nicht mehr einbezogen.

Es bleibt dann bei der neueren Strafe
Kunde: hat geantwortet vor 5 Jahren.
aber wegen dem mus ich ja vor gericht auch wen ich es bezahlt habe und versendet habe oder die wissen das noch nicht das gericht alle nachweise habe ich ja
Experte:  Claudia Schiessl hat geantwortet vor 5 Jahren.
Ach so, wenn es nicht die Strafe ist, die Sie bezahlt haben, ist eine nachträgliche Gesamtstrafenbildung möglich.Das geht nämlich nur wenn die Strafen noch offen sind und nicht bezahlt oder erledigt sind.
Kunde: hat geantwortet vor 5 Jahren.
also die 2 strafen habe ich einmal bezahlt und einmal versendet mus aber trostem vor gericht
Experte:  Claudia Schiessl hat geantwortet vor 5 Jahren.
Sehr geehrter Ratsuchender,dass Sie einen Schaden wieder gut gemacht haben , hindert nicht die Strafbarkeit.Sie müssen also vor Gericht bekommen aber eine mildere Strafe, weil Sie den Schaden bezahlt haben.
Kunde: hat geantwortet vor 5 Jahren.
also wirt das dan auf meinerer bewerung trauf gereschnet? ich habe 3 monate bewerung beckommen 2 jahre bewerungszeit
Experte:  Claudia Schiessl hat geantwortet vor 5 Jahren.
ja, wenn die Strafe noch offen ist, dann muss man eine Gesamtstrafe bildenDann kommen Sie besser weg.
Kunde: hat geantwortet vor 5 Jahren.
ok aber ins gefengnis kommen ich nicht leider stehe ich ohnen anwältin an den termin da
Experte:  Claudia Schiessl hat geantwortet vor 5 Jahren.
Nein, so schnell kommt man nicht ins Gefängnis.

Im Termin aufpassen, dass man ordentlich angezogen ist , alle Zeugen und den Richter ausreden lassen, den Richter mit Herr Vorsitzender anreden, Handy ausschalten etc.

Ein Geständnis ablegen und sagen, dass es einem leid tut

Solche Kleinigkeiten sind wichtig
Kunde: hat geantwortet vor 5 Jahren.
zeugen sind keine da auf dem termin für den gerichtstermin sind auch keine beweismittel oder sowas also stand nix da erlich bin ich immer bei gericht auserdem habe ich ja nicht gegen meine bewerung verstosen
Experte:  Claudia Schiessl hat geantwortet vor 5 Jahren.
Sehr geehrter Ratsuchender,


wenn keine Zeugen geladen sind, dann erwartet man von Ihnen dass Sie ein Geständnis ablegen.

Aber das schaffen Sie und die Gerichte belohnen das wirklich mit einer milden Strafe.

Sie müssen nur Reue zeigen


Alles Gute
Kunde: hat geantwortet vor 5 Jahren.
meine frae ist ich habe im ende august 2011 eine bewerungs strafe beckommen von 3 monaten berwerungszeit 2 jahre meine frage im september 2010 habe ich mit meiner ec karte bezahlt aber da wahr nix trauf also is das betrug 2 ma hatte ich das gemacht habe es aber schon bezahlt zwahr bissel spähte aber ich habe es mitaweile bezahlt im jahr 2011 im abril verkaufte ich ein handy was ich nicht habe die person hatte mich angezeigt ich habe das handy 2 monate spähter hingeschikt was sehr spähte wahr dan im juli 2011 habe ich wider jemand betrogen habe es aber auch kleich zurück gezahlt alle nachweise habe ich und ich gehe jetzt auch arbeiten und verdine mein geld auf erlicher weise jedenfals mache ich keione krummen dinger mer so mit bin ich am 8.03 angeklat wegen betrug in 4 fehlen habe aber kein bewerungsbruch begangen wahr immer erlich und habe auch nicht so getan das ich es nicht wahr also ich wahr immer geständig meine frage eigendlich wirt das da ja auf die bewerung trauf gereschnet oder

Ähnliche Fragen in der Kategorie Strafrecht