So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an raschwerin.
raschwerin
raschwerin, Rechtsanwalt
Kategorie: Strafrecht
Zufriedene Kunden: 219
Erfahrung:  Rechtsanwalt
27582713
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Strafrecht hier ein
raschwerin ist jetzt online.

Letzte Woche wurde der Rechner meines Bruder beschlagnahmt,

Kundenfrage

Letzte Woche wurde der Rechner meines Bruder beschlagnahmt, Ihm wird vorgeforen, dass er pornopahische Bilder mittels emule heruntergeladen hat.
Er selber gibt zu dies gemacht zu haben, aber aus reiner Neugierig und sexuellem Frust. Nach eigener Aussage handelt es sich um ca. 50 Videos.

Er selber ist meines Wissens nicht vorbestraft,
muss er mit einer Gefängnis Strafe (Bewärhung) rechnen, er ist psychisch aktuell sehr nahe am Wasser gebaut und es tut Ihm leid.

Welchen Anwalt können Sie empfehlen, sich selber?
Gepostet: vor 5 Jahren.
Kategorie: Strafrecht
Experte:  raschwerin hat geantwortet vor 5 Jahren.
Sehr geehrter Fragesteller,

vielen Dank für die Nutzung von Justanswer.

Gern beantworte ich Ihre Frage wie folgt:

Es handelt sich aber nich um kinderpornographisches Material, oder?

Kunde: hat geantwortet vor 5 Jahren.
ja
Kunde: hat geantwortet vor 5 Jahren.
ja, wie ich ihn kenne oder er auch sagte ist er nicht vorbestraft, und sonst auch ein sehr ruhiger typ.
Experte:  raschwerin hat geantwortet vor 5 Jahren.
Also doch.

Dann sollte er sich unbedingt einen Anwalt nehmen, denn das Thema ist sehr brisant.

http://www.123recht.net/Durchsuchung-wegen-184b-StGB-Strafverteidigung-bei-Besitz-von-Kinderpornographie-__a106575.html

Schauen Sie, was der Kollege dazu schreibt. Am besten soll er sich auch gleich an diesne Kollegen wenden.