So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an troesemeier.
troesemeier
troesemeier, Rechtsanwalt
Kategorie: Strafrecht
Zufriedene Kunden: 16816
Erfahrung:  seit 1995 als selbständiger Rechtsanwalt tätig.
37896974
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Strafrecht hier ein
troesemeier ist jetzt online.

Schönen Guten Abend, Meine Frage bezieht sich auf die Zukunft! Meine

Kundenfrage

Schönen Guten Abend,
Meine Frage bezieht sich auf die Zukunft!
Meine frage ist folgende :
Ich wurde zu einem Gerichtstermin Geladen, als Angeklagter ich verpasse jedoch den Termin und an meiner Meldeadresse, nicht anzufinden (Werde ich überhaupt vorgeführt?)
Wird die Entscheidung dann ohne mich fallen, und ich werde Schriftlich benachrichtigt?
Es geht um Schwarzfahren,Diebstahl,Sachbeschätigung.
Gepostet: vor 5 Jahren.
Kategorie: Strafrecht
Experte:  troesemeier hat geantwortet vor 5 Jahren.
Sehr geehrter Fragesteller,

nach § 230 Abs. 1 Strafprozessordnung findet gegen einen ausbleibenden Angeklagten die Hauptverhandlung nicht statt.

Ist das Ausbleiben des Angeklagten nicht genügend entschuldigt, so ist nach § 230 Abs. 2 die Vorführung anzuordnen oder ein Haftbefehl zu erlassen.

Die Hauptverhandlung kann ohne den Angeklagten durchgeführt werden, wenn er ordnungsgemäß geladen und in der Ladung darauf hingewiesen worden ist, daß in seiner Abwesenheit verhandelt werden kann, und wenn nur Geldstrafe bis zu einhundertachtzig Tagessätzen, Verwarnung mit Strafvorbehalt, Fahrverbot, Verfall, Einziehung, Vernichtung oder Unbrauchbarmachung, allein oder nebeneinander, zu erwarten ist. ( § 232 StPO).

Ist kein Hinweis nach § 232 StPO auf der Ladung müssen Sie grundsätzlich damit rechnen, dass wenn Sie an Ihre Meldeanschrift nicht auffindbar sind, Haftbefehl ergeht.



troesemeier und 2 weitere Experten für Strafrecht sind bereit, Ihnen zu helfen.
Kunde: hat geantwortet vor 5 Jahren.
Wie hoch ist der Fahndungs durck den bei dem Haftbefehl?
Wie wird das eingestuft? Werde ich richtig gesucht, oder lediglich durch zufall irgendwo aufgesammelt, wenn mich Beamte sehn?
Experte:  troesemeier hat geantwortet vor 5 Jahren.
Bei den strafrechtlichen Vorwürfen, wird man keinesfalls mit Nachdruck nach Ihnen suchen.

Kunde: hat geantwortet vor 5 Jahren.
Abschliesend hätte ich noch ein paar kleine Fragen,
Erstmal aber vielen Dank für ihre Antworten!

Gibt es möglichkeiten meine Strafe deutlich zu mindern?
In dem Falle, wenn ich dafür andere Straftaten aufdecke
zb Nationalen Drogen Versand die Täglich per Post/DHL durchgeführt werden?

Wenn ja, an wenn müsste ich mich wenden?
Richter,Staatsanwalt; mein Anwalt?
Experte:  troesemeier hat geantwortet vor 5 Jahren.
Sehr geehrter Fragsteller,

dies lässt sich aus der Ferne nur sehr schwer beurteilen. Sie sollten sich diesbezüglich an einen Fachanwalt für Strafrecht vor Ort wenden, der dann in die Verhanldungen eintreten kann.

Ähnliche Fragen in der Kategorie Strafrecht