So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an RASchroeter.
RASchroeter
RASchroeter, Rechtsanwalt
Kategorie: Strafrecht
Zufriedene Kunden: 7716
Erfahrung:  Rechtsanwalt, Immobilienökonom, MBA, Bankkaufmann
33364821
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Strafrecht hier ein
RASchroeter ist jetzt online.

hallo mein freund sitzt in u haft. er ist schon vorbestraft

Kundenfrage

hallo mein freund sitzt in u haft. er ist schon vorbestraft gewesen kam nach 16 monaten aus der haft raus. Hat 6 Monate Bewährung. nun sitzt er wieder in U Haft wegen Diebstahl und Einbruch ( was aber nicht klar ist ob dies sicher ist ). Da bei dem Diebstahl 2 weitere beteiligt waren, werden sie als Bande gesehen. 1 davon wurde nach einem Tag aus der Haft entlassen, der 2 kommt nun auf Kaution raus. Besteht die Möglichkeit einer Kaution auch bei meinem Freund?
Gepostet: vor 5 Jahren.
Kategorie: Strafrecht
Experte:  RASchroeter hat geantwortet vor 5 Jahren.

Sehr geehrte/r Ratsuchende/r,

vielen Dank für Ihre Anfrage, die ich auf Grundlage Ihrer Angaben wie folgt beantworte:

aufgrund der Fluchtgefahr und der Bewährungsstrafe wird eine außer Vollzug setzen der Vollstreckung des Untersuchungshaftbefehls mit hohen Hürden verbunden sein. Vielversprechender erscheint mir hier einen bestehenden Arbeitsvertrag für Ihren Freund vorzulegen, um die Fluchtgefahr zu widerlegen.

Lassen Sie oder Ihr Freund sich von dem Anwalt einen schriftlichen Sachstandsbericht geben bzw. die letzten Schriftsätze in dieser Sache. Möglicherweise führt der Anwalt auch Gespräche um auszuloten, welche Maßnahme vielversprechend ist, um einen Aussetzung der Untersuchungshaft zu erreichen.

Ich hoffe ich konnte Ihnen weiterhelfen und Ihnen einen ersten Überblick verschaffen. Ich darf Sie bitten meine Antwort durch das Anklicken des grünen Feldes zu akzeptieren.

Die Beantwortung erfolgte unter der Voraussetzung, dass Sie die Allgemeinen Geschäftsbedingungen des Plattformbetreibers gelesen haben und die Antwort akzeptieren. Aufgrund berufsrechtlicher Regelungen muss ich Sie darauf aufmerksam machen, dass eine kostenlose Rechtsberatung nach deutschem Recht unzulässig ist. Mit der Beantwortung Ihrer Anfrage auf dieser Plattform sind Sie zur Zahlung des von Ihnen ausgelobten Einsatzes verpflichtet.

Mit besten Grüßen

Marcus Schröter, MBA
Rechtsanwalt & Immobilienökonom

Zertifizierter Zwangsverwalter

Kunde: hat geantwortet vor 5 Jahren.

Wie sieht es denn aus mit einer Kaution? da ja durch den bestehenden Arbeitsvertrag ja die Fluchgefahr wiederlegt ist?

Experte:  hat geantwortet vor 5 Jahren.
Wird der Argumentation gefolgt, dass durch den Arbeitsvertrag keine Fluchtgefahr mehr besteht, bedarf es keiner Haftkaution mehr. Soweit die Vorlage des Arbeitsvertrag nicht ausreichend ist, kann im Nachgang noch die Aussetzung der Untersuchungshaft durch Stellung einer Haftkaution erfolgen.

Viele Grüße
RASchroeter und weitere Experten für Strafrecht sind bereit, Ihnen zu helfen.
Kunde: hat geantwortet vor 5 Jahren.
Hallo.
der anwalt neines freundes will mehr geld, er meinte je besser er von mir bezahlt wird desto geringer wird die strafe meines freundes ausfallen. ist das zulässig? und wenn ja ist das nicht bestechung? was kann ich tun?
Experte:  RASchroeter hat geantwortet vor 5 Jahren.
Ich denke, dass diese Vorgehensweise nicht seriös ist und es sich hier empfiehlt einen anderen Anwalt aufzusuchen. Der Anwalt sollte sich schon an die geltenden Gebührenregelungen halten.

Viele Grüße
Kunde: hat geantwortet vor 5 Jahren.
hallo. die polizei hat mich wegen strafvereitelung angezeigt. steht soetwas im polizeilichen führungszeugnis? danke
Experte:  RASchroeter hat geantwortet vor 5 Jahren.
Die Anzeige steht nicht im Führungszeugnis. Allenfalls eine Veruteilung.
Viele Grüße
Kunde: hat geantwortet vor 5 Jahren.

hallo

Mein Freund hat in 2 Wochen ca. seine Haftprüfung, wie stehen die Chanceneiner Entlassung bis zur Hauptverhandlung wenn er einen festen Wohnsitz und einen Arbeitsvertrag vorweisen kann?

Danke

 

Experte:  RASchroeter hat geantwortet vor 5 Jahren.

Tragen Sie dies unbedingt vor, dass ein fester Wohnsitz und ein Arbeitsvertrag besteht bzw. in Aussicht ist. Dies erhöht jedenfalls die Chancen.

 

Viele Grüße

 

Ähnliche Fragen in der Kategorie Strafrecht